Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leewja am 09.11.2018, 8:07 Uhr

Natürlich können Angst, Wut, Anspannung, Aufregung, sogar üpbermäßige Freude

Schmerzen oder Quaddeln oder andere Symptome auslösen.
Die Psychosomatik ist ja ein wichtiger und weiterhin unterschätzter Zwei der Medizin.
Ausgerechnet beim Zoster (der selber natürlich auch durch die o.g. Faktoren getriggert werden KANN (oder durch Erkältungen, Müdigkeit, Alter....oder oder oder) ist der Nervenschmerz völlig schulmedizinisch adäquat zu erklären und sollte schlicht energisch behandelt werden, statt sich in diesem Fall mit Schwurbeltheorien aufzuhalten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.