Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von reblaus am 07.11.2018, 8:46 Uhr

Für mich aktuell: schmerzen

Meine Mutter leidet ebenso darunter seit 20 Jahren - ein Grund war, daß sie den Behandlungsbeginn zu lange herausgezögert hat 7 Tage nach Ausbruch hat sie erst mit Aciclovir begonnen. Ich habe die Medizin schon nach 6 Stunden genommen und habe keine Beschwerden danach, mein Vater hat es ebenfalls innerhalb der ersten 72 Stunden geschafft Aciclovir zu nehmen und hat auch keinerlei Beschwerden.
Ob man Beschwerden behält , hängt zum Großteil davon ab wie schnell man Aciclovir bekommt ( und wohl auch vom Produkt- mein Hausarzt schwört auf das Originalprodukt und nicht auf ein Generika bei Gürtelrose)

Helfen kann Dir da wohl kaum ein Arzt, vielleicht ein Heilpraktiker.

Ob Umschläge mit Schwedenkräutern helfen weiß ich nicht , aber schaden würde sie sicherlich nicht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.