Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jana2 am 26.11.2009, 8:22 Uhr

gibts hier eigentlich noch wen, der NICHT sonderlich auf weihnachtsdeko steht?

Unser altes Wohngebiet war auch echt zum Abgewöhnen!
Wundere mich immer noch, dass ich da ohne Augenkrebs rausgekommen bin!

Die Häuser bis zum Umfallen dekoriert, blaue, grüne, gelbe Lichterschläuche um Fassade, Dach, Fenster, Tür und Tor... blinkende Rentiere und Schlitten, Weihnachtsmänner, die sich abseilen in Echt-Größe (voll gruselig, als Einbrecher hätte man im Kostüm leichtes Spiel...), Schneemänner auf der Mülltonne, die Jingle bells singen und dazu tanzen

Im Nachhinein frage ich mich, warum ich nicht mit dem Fotoapparat rumgezogen bin...

Hier im neuen Domizil mit 8 Mietparteien geht es besinnlich-gesittet zu, Schwibbögen an den Fenstern, mal ein Leuchtstern, nix blinkendes...

Da bekomme ich auch wieder Lust.

Traditionell schmücken wir am 1. Advent, Kranz auf den Tisch, Räuchermännl und Pyramide aufs Regal, paar Sterne ins Fenster. Haben nur echte Erzgebirgssachen, meist auch in Naturfarben.

Mag dieses ganz bunte nicht, auch kein Plastik.

Dieses Jahr kommt noch ein Bergmann fürs Fensterbrett dazu, denn wir haben ja ein Söhnchen bekommen. Dann stehen zum ersten Mal 2 Bergmänner und ein Lichterengel da... FREUFREU

Weihnachtsbaum kommt an meinem Geburtstag (19.).

Großes Plätzchenbacken ist bei Freunden meist am 2. Advent. Da sind dann ca. 10, 15 Erwachsene und unzählige Kinder (werden irgendwie jedes Jahr mehr..).
Das geht dann bis spät in die Nacht, mit Punsch und Glühwein und mindestens eins der Kids kotzt dann, weil es zuviel Teig intus hat. Ich freu mich schon drauf!

LG Jana

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.