Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Leewja am 25.11.2009, 20:24 Uhr

Ach, verdammt! jetzt hab ich mich ausgesperrt

hab mDienst und meinen schlüssel für den blöden Medikamentenschrank gebraucht...da stecken lassen, aus der ambulanz gestürmt, tür zu- scheiße...

und nun muss mein armer überarbeiteter Oberarzt raus, um mich da rein zu lassen (liegen all meine sachen drin), weil die schwesternschlüssel da nicht passen....

 
4 Antworten:

gerettet ;)

Antwort von Leewja am 25.11.2009, 20:36 Uhr

und tschüss

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gerettet ;)

Antwort von joso1 am 25.11.2009, 22:39 Uhr

Oje du Ärmste! Siehste, deshalb hab ich die Schlüssel immer an der Gürtelschlaufe nachdems mir auch schon passiert ist (peinlich)
lG J

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gerettet ;)

Antwort von sternenfee75 am 25.11.2009, 23:45 Uhr

Besser war meine Kollegin, die den Schlüssel vom Dienstzimmer in der Tür abgebrochen hat, da ging dann nachts auch nicht mehr viel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Lol, nun weiß ich erst richtig, wofür Notärzte da sind...

Antwort von Leolu am 26.11.2009, 0:32 Uhr

wenn ich mich mal wieder aussperre und ein Handy dabei haben sollte ruf ich auch mal einen:-))).
Mir passiert das leider öfter .
Aber glaub mir, sowas kann ganz peinlich ausgehen, wenn man versucht durch eine Katzentür wieder reinzuklettern und mit dem Gesäß stecken bleibt Und das bei einer katzenklappe in etwa 1 m Höhe wo hinten die beine runterbaumelten und vorne/drinne der Rest .... ahja und die Nachbarn haben es gesehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.