Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von EarlyBird am 12.06.2017, 9:43 Uhr

Gespräch wird zu Diskussion und dann zu Streit. Nur..warum??

Hi ein psychologisches Stichwort wird dir hier wohl niemand anhand dieses kurzen Ausschnittes geben können.
1. Hört man nur eine Seite - die Deine
2. ist es ja nur ein sehr oberflächlicher, kurzer Ausschnitt (vielleicht sogar auch nur ein Vergleichsbeispiel deinerseits) des Gespräches - Streitgespräches
3. Kommuniziert man nicht nur mit Worten,sondern mit Gesten, Mimik, Körperhaltung usw.

Und selbst wenn du jetzt einen ausführlichen, sachlich fundierten Bericht über die Geschehnisse schreiben würdest, könnte kein Psychologe oder Psychiater eine Diagnose stellen.
Vielleicht hat dieser Mann irgendeine kombinierte Persönlichkeitsstörung, vielleicht stimmte aber auch einfach die Chemie zwischen euch nicht (soll es ja geben) und er hat so reagiert weil er deine - für dich logische und richtige Aussage (kurze Strecken mit dem Auto..) nicht derart gutmütig und angriffsfrei aufgefasst hatte => vllt fährt er des Öfteren kurze Strecken mit dem Auto, vielleicht hatte er einen Tag zuvor bereits schon eine etwas hitzigere Diskussion mit einem anderen Menschen über genau dieses Thema und das Thema an sich provozierte ihn sodass es ein Selbstläufer war oder vielleicht wirkte die Art (deinerseits) es zu sagen auf ihn irgendwie provokativ, zu allgemeingültig oder überheblich... Missverständnisse sind eines der Hauptstörungen der Kommunikation zwischen Menschen.

Tatsache ist: Die Kommunkiation zwischen euch beiden war offensichtlich gestört, warum auch immer.
Vielleicht lag es größtenteils, vielleicht sogar auch nur an ihm - ich weiß es nicht. Vielleicht aufgrund charakterlichen Eigenschaften, vielleicht aufgrund irgendwelcher psychologischer Kommunikation- und/oder Emotionsstörungen. Vllt. ist er cholerisch, hat vllt. ein unstillbares Geltungsbedürfnis, ist egozentrisch, vllt. ist er jemand der immer Recht behalten möchte und pathologisch dagegenspricht. Das kann dir hier aber sicher niemand sagen.
Ich würde es abhaken und beim nächsten Aufeinandertreffen schlicht freundlich sein und unauffällig keine weiteren Gespräche mehr mit diesem Menschen anstreben. Und wenn es nicht anders geht, dann würde ich wohl versuchen möglichst wenig zu sagen und mich freundlich aus dieser sozialen Situation entfernen. Das wäre wohl vorzugsweise mein Weg - ist aber wohl Ansichtssache wie man sich da am besten verhält.

lg

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.