Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von anhaltiner am 11.06.2017, 0:28 Uhr

Zwei Kleinkinder im Auto am Hitzetod gestorben weil Mutter feiern wollte

http://www.bild.de/news/ausland/hitzetod/mutter-laesst-kinder-bei-33-grad-im-auto-tot-52129804.bild.html

 
11 Antworten:

Re: Zwei Kleinkinder im Auto am Hitzetod gestorben weil Mutter feiern wollte

Antwort von luna8 am 11.06.2017, 0:51 Uhr

Schrecklich...

Was sagst du dazu?

Ich finde es komisch, links unkommentiert einzustellen.

Diese Nachricht spricht ja für sich und ich sehe da keinen Grund zum Diskutieren.

Aber so grundsätzlich mal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zwei Kleinkinder im Auto am Hitzetod gestorben weil Mutter feiern wollte

Antwort von anhaltiner am 11.06.2017, 0:54 Uhr

Ich frage mich wie eine Mutter so etwas tun kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zwei Kleinkinder im Auto am Hitzetod gestorben weil Mutter feiern wollte

Antwort von Tiffy_78 am 11.06.2017, 1:29 Uhr

Da frage ich mich, wie man überhaupt seine Kleinkinder 15 Stunden alleine lassen kann, wie man sie im heissen Auto lassen kann und: wie die Freude die Frau mehrfach drauf hingewiesen haben können ohne selbst längst etwas zu unternehmen. Ich finde, die gehören alle zusammen ins Gefängnis. Und 2 Jahre sind definitiv zu wenig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mann kann Kinder auch vernachlässigen, wenn man ständig im Internet ...

Antwort von rega am 11.06.2017, 9:05 Uhr

Nach Katastrophe sucht und damit ein Forum zumüllt.

anhaitiner!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zwei Kleinkinder im Auto am Hitzetod gestorben weil Mutter feiern wollte

Antwort von Pebbie am 11.06.2017, 9:58 Uhr

Sie erwartet 2 Jahre Haft.
Na, das nenne ich mal angemessen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zwei Kleinkinder im Auto am Hitzetod gestorben weil Mutter feiern wollte

Antwort von Bobby Mc Gee am 11.06.2017, 10:08 Uhr

Ach weißt Du, vor Kurzem war in den Medien dass ein Verfahren wegen illegalem Autorennen wieder aufgenommen wird. Zwei Axxxxer fuhren mitten in der Stadt ein Rennen, eine Frau wurde tot gefahren, der Täter mahnte die Polizei an bei der Sicherung von Spuren auf die teuren Felgen aufzupassen. Während die Leiche noch da lag.

Bewährungsstafe.

Wird wieder aufgerollt. In der Zwischenzeit wurde ja ein anderer Raser, der jemanden umgebracht hatte, wegen Mord verurteilt, was natürlich in Revision kommt.

Du brauchst in Deutschland keine Angst vor großen Strafen zu haben, solange, und ich weiß das ist jetzt sehr provokant, deine GEZ Gebühr regelmäßig gezahlt wird.

Sorry, Stammtischniveau. Aber ein Körnchen Wahrheit ist drin.

Andererseits, was nützt es wenn die Gefängnisse überlaufen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zwei Kleinkinder im Auto am Hitzetod gestorben weil Mutter feiern wollte

Antwort von anhaltiner am 11.06.2017, 12:18 Uhr

Dann baut man einfach so viele wie nötig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mann kann Kinder auch vernachlässigen, wenn man ständig im Internet ...

Antwort von anhaltiner am 11.06.2017, 12:19 Uhr

Typischer Gutmenschenvergleich :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zwei Kleinkinder im Auto am Hitzetod gestorben weil Mutter feiern wollte

Antwort von Pebbie am 11.06.2017, 13:46 Uhr

Mich wundert das deswegen, weil das in Amerika geschehen ist.
Ich habe gestern noch eine Doku auf Youtube gesehen wo unter anderem ein Mann interviewt wurde, der eine Haftstrafe von 1700 Jahren bekommen hat. Die Amis sind ja gut darin Haftstrafen zu addieren, und wenn man 2 Leben auf dem Gewissen hat ist so etwas geringes unverständlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mann kann Kinder auch vernachlässigen, wenn man ständig im Internet ...

Antwort von schubuduu am 11.06.2017, 17:47 Uhr

Das war bestimmt ne Gutmenschmutter wenn nicht sogar ein Flüchtling!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zwei Kleinkinder im Auto am Hitzetod gestorben weil Mutter feiern wollte

Antwort von mama von joshua am tab am 11.06.2017, 21:36 Uhr

Kinder und Hunde gehören bei warmem Wetter nicht im Auto gelassen. Schwiegermütter sind ok, Drachen vertrsgen Hitze


Den Spruch hab ich grad vorhin gelesen. Ist mindestens so sinnvoll wie deine komischen Postings.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.