Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Bobby Mc Gee am 09.06.2017, 6:48 Uhr

Wohl in GB

May hatte wohl ganz massiv Stimmen verloren,es droht wohl ein sogenanntes "Hung Parliament", also, wenn ich das richtig kapiert habe, eine Art Kroko.

Sie wurde wohl sehr stark kritisiert, weil sie massiv Stellen bei der Polizei abgebaut hatte, vor Jahren. Gerade auch in diesen Vierteln, die soziale Brennpunkte sind.

Jetzt muss sie verkünden, für Sicherheit zu sorgen und gegen die Islamisten zu kämpfen, was dann natürlich unglaubwürdig wird.

Es wäre mm. nach besser wenn es stabile Mehrheiten geben würde. Die Briten sind mitten in Brexitverhandlungen. GB wird vom Terror heimgesucht. Das wird jetzt bestimmt nicht leichter.

Generell sehe ich den Trend, dass es immer nur ganz ganz knapp Mehrheiten gibt, nicht positiv. Es ist ja normal geworden.

Aber gut, es gibt auch kaum noch Unterschiede.

Ich bin mir aber,was die Wahl in Deutschland betrifft, ziemlich sicher dass Merkel diesmal ohne SPD regieren wird.

Wir haben ja ansonsten kaum eine Alternative. Was will man machen.

Liebe Grüße

 
14 Antworten:

Re: Wohl in GB

Antwort von Johanna3 am 09.06.2017, 6:53 Uhr

Ich bin froh darüber, dass die Chancen für Schulz eher schlecht sind. Mit ihm hätte ich eher schwarzgesehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wohl in GB

Antwort von Bobby Mc Gee am 09.06.2017, 7:06 Uhr

Und ich ertrage keine weiteren vier Jahre Merkel mehr. Aber das ist wohl so sicher wie das Amen n der Kirche.

Ich überlege ernsthaft nicht wählen zu gehen. Es ist doch alles entschieden und Schulz mag ich auch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wohl in GB

Antwort von Alba am 09.06.2017, 7:47 Uhr

"May hatte wohl ganz massiv Stimmen verloren,es droht wohl ein sogenanntes "Hung Parliament", also, wenn ich das richtig kapiert habe, eine Art Kroko. "

Keine Kroko, there is no chance whatsoever einer grossen Koalition von cons und Labour. Eine Regierung unter wem auch immer (kann gut sein, dass May resigniert) wird mit Unterstuetzung der Democratic Unionist Party (Nordiren) passieren muessen. LibDems koennen nicht in Koalition mit Cons wegen ihrem Anti-brexit Aussagen. falls sie es doch tun wird niemand sie jemals wieder waehlen.

On the bright side, SNP got their arses kicked, minus 21 Sitze, Alex Salmond out, Angus Robertson out, Ruthie smiling from ear to ear [forms celebrtory conga line]

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wohl in GB

Antwort von shinead am 09.06.2017, 8:45 Uhr

Wenn Du nicht wählen gehst, schenkst Du den kleinen Parteien (Grüne, FDP und auch der AfD) bessere Stimmenverhältnisse.

Also: Wählen gehen - und wenn Deine Stimme bei der Tierschutzpartei landet.
Wenn ich komplett verzweifelt bin, wähle ich Die Partei. Jeder braucht eine "Notfall-Wahl-Option". Nicht hingehen, ist wie AfD wählen. (Also indiskutabel.)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bitte geht ALLE wählen....

Antwort von Exilsauerländer am 09.06.2017, 10:41 Uhr

....und wenn Ihr (wie schon erwähnt) die Tierschutzpartei wählt. Aber sonst schenkt Ihr Eure Stimme irgendwelchen braunen oder sonstigen Idioten....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wohl in GB

Antwort von anhaltiner am 09.06.2017, 12:45 Uhr

Die DUP will May unterstützen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wohl in GB

Antwort von DK-Ursel am 09.06.2017, 12:52 Uhr

Hej!

Mir ist klar, daß sich durch eine derart instabile Lage erstmal alles Mögliche enorm verschlechtert, nicht zuletzt auch die Brexit-Verhandlungen sich verzögern und enorm schwer werden, aber ich empfand es gestern dennoch als positiv:
Es haben also doch noch nicht alle den Verstand verloren und laufen Populisten blind hinterher.
Und weiterhin positiv.
es gibt immer wieder Möglichkeiten in einer Demokratie, etwas zu verändern .

Nun bin ich sehr gespannt, wie es weitergeht - dort und in Amerika...
Ist doch toll,daß Politik nicht mehr zum Einschlafen dienst, sondern Krimi pur ist...und Alternativen zeigt - auch wenn die uns manchmal eben nicht gefallen, aber das war ja frühe rauch so...
Und dann muß man (endlich wieder) deutlich Stellung beziehen.


Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wohl in GB

Antwort von Alba am 09.06.2017, 13:02 Uhr

Really? Corbyn ist ein Populist, nur von der anderen Seite. Es sei denn Du hast ihn gemeint mit dem nicht blind hinter Populisten herrennen, I can't tell.

Keiner hatte so recht Erfolg gestern, bevor ich jetzt lange tippe kopiere ich chat mit Herrn Alba heute morgen rein, er summiert es ziemlich genau.

Herr Alba: "if you really think about it, there isn't anyone who's done well out of this election
the Conservatives lost the 100 seat majority they assumed was baked into the cake
the Labour Party just lost yet another election in a row
the Lib Dems are still an irrelevance, plus they lost Clegg
UKIP is gone
the SNP lost 1/3 of their seats, and their 2 biggest names
and really had a lucky escape from losing 3 or 4 additional seats

Ich :how did the Greens do?"

Herr Alba: "the other Scottish parties, while making gains, are still tiny minorities
don't know
1 seat
so even the Greens had a crap night, despite the youth turnout"

Die einzigen die halbwegs besser dastehen als vorher sind die DUP und die stimmen eh meist mit den Conservatives ab, bekommen aber dann jetzt vielleicht einen Ministerposten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte geht ALLE wählen....

Antwort von kaktuuss am 09.06.2017, 14:23 Uhr

es ist allerdings ein Grundprinzip der Demokratie, dass man nicht wählen muss, wir haben ein WahlRECHT.
Nur in Diktatoren müssen die Bürger wählen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte geht ALLE wählen....

Antwort von kaktuuss am 09.06.2017, 14:23 Uhr

"U" statt "O" natürlich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte geht ALLE wählen....

Antwort von Bobby Mc Gee am 09.06.2017, 14:31 Uhr

Du hast natürlich recht.
Ich würde am liebsten nicht gehen. Ich gehe aber wählen und wähle eine kleine Partei. Die Stimme fällt somit eigentlich auch nicht ins Gewicht. Aber von den großen kann ich keine wählen und AFD ist natürlich auch komplett indiskutabel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Deshalb schrieb ich "BITTE"...

Antwort von Exilsauerländer am 09.06.2017, 15:12 Uhr

... außerdem kann ich so oder so niemanden zwingen zu gehen. Aber ich hoffe, dass jeder geht und seine Stimme dann halt einer kleinen, ich nenne es jetzt mal "ungefährlichen" Partei gibt....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Das O nervt.WAhl in GB

Antwort von Bobby Mc Gee am 09.06.2017, 16:05 Uhr

Ob sie zum Wohl (e) GB. Ist, sehen wir. Ich wünsche es GB von Herzen.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wahlrecht/Wahlpflicht

Antwort von Salkinila am 09.06.2017, 17:45 Uhr

Das stimmt nicht ganz, es ist kein Grundprinzip der Demokratie, dass man nicht wählen muss. Es gibt einige demokratische Länder, in denen es tatsächlich eine WahlPFLICHT gibt, die bei Nichtbeachten eine Geldstrafe nach sich zieht (z.B. Australien, Luxemburg, Liechtenstein).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.