Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ellert am 02.10.2018, 16:52 Uhr

Fände sich denn hierzu ein Sponsor ?

huhu

Man muss das Sozialamt verstehen, hier werden Steuergelder ausgegeben.

Die alte Dame liegt Dir ja am Herzen, kennst Du denn ihr Umfeld, würde sich ggf ein Sponsor finden ?
Selbstw enn das taschengeld reichen würde, dann hat sie ja NULL über für Frisör oder was zum Anziehen kaufen etc.
Ich finde es verwerflichd ie Wohnung leerzuräumen und alles wegzuwerfen, ggf hätte man auch was verkaufen können und die Gelder hätten für was Sinnvolles gereicht.

meine Schwiemu war im betreuten Wohnen, sie war wirklich noch fit aber schon 85 und brauchte den Knopf zum Hilfe Holen, sie hat noch gekocht und geputzt, hatte keine Pflegestufe aber war halt alt und gebrechlich.
Andere Senioren da haben Essen bekommen ( gab so eine Art Cafeteria) oder es kam jemand zum Putzene tc.
Bei ihr zahlte man quasi die kleine Wohnung als Miete, dazu eine Pauschale je nach gebuchter Leistung, nur den Hilfeknopf oder auch dann andere Dienste, Pflege etc
Solche Plätze sind aber auch extrem gesucht.
Vielleicht wenn sie aus München rauszöge gäbe es was ?

dagmar

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.