Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mehtab am 01.10.2018, 19:45 Uhr

Wer ist denn Betreuer ?

Nein, das ist nicht ihre Schwester. Es ist eine andere Frau. Mehr weiß ich auch nicht.

Die Schwester ist auch schon über 80 und vielleicht mit der Situation überfordert. Die Tochter der Schwester, also die Nichte, macht anscheinend gar nichts. Zuerst war nur für zwei Stunden eine Frau da, die die alte Dame unterstützt hat, und dann hieß es auf einmal, es gäbe eine Betreuerin. Ich weiß auch nicht wer die eingesetzt hat. Notwendig wäre sie schon, aber leider tut sie nichts für die Dame und nimmt auf die Wünsche der alten Frau keinerlei Rücksicht.

Die alte Frau ist manchmal ziemlich verwirrt. Als ich mich um ihre Pflegestufe kümmern wollte, wusste sie nicht, wo die Unterlagen waren. Ohne Unterlagen konnte ich natürlich nirgends nachfragen. Deshalb wurde möglicherweise die Betreuerin eingesetzt, aber sie scheint sich gar nicht zu kümmern. Sie hat nur die Wohnung gekündigt und räumen lassen. Die Schwester der alten Dame hatte den Wohnungsschlüssel. Einmal hat sie mich dann angerufen und gesagt, sie hätte den Schlüssel nun der Betreuerin gegeben und offensichtlich hat niemand sich darum gekümmert, die persönlichen Gegenstände und die Kleidung der alten Frau aus der Wohnung zu räumen, was ich aber nicht wusste, denn einmal habe ich gesehen, dass ihre Schwester mit ihrem Mann da war. Aber anscheinend haben sie nur den neuen Fernsehapparat für die Tochter aus der Wohnung geholt. Das Ganze ist sehr unglücklich gelaufen, nur, was kann ich als Außenstehende da viel machen. Ich habe der Frau halt geholfen, wenn sie Probleme in ihrer Wohnung hatte, wenn das Telefon nicht funktionierte, weil der Hilfeknopf der Malteser kaputt war, so kleinere Sachen. Ich habe damals auch ihre Ärztin angerufen, als der Bericht für die Pflegestufe von Allerheiligen bis kurz vor Weihnachten nicht geschrieben wurde. Nur, wirklich rechtsrelevante Dinge hätte ich nie machen können und da sie kein Kind hat und ihre Schwester wohl auch überfordert ist, wurde eine Betreuerin eingesetzt, die wohl schon rechtswirksam handeln kann (Kündigung und Räumung der Wohnung).

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.