Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mehtab am 04.10.2018, 11:54 Uhr

die arme Frau

So, jetzt habe ich ans Betreuungsgericht geschrieben!

Als ich beim Sozialamt nach dem Einzelzimmer fragte, meinte die Dame noch, dass sich die Betreuerin mit mir in Verbindungs setzen könnte. Nein, das möchte die Betreuerin nicht. Da ist ja noch die Schwester der Betreuten, mit der sollte ich mich in Verbindung setzen. Natürlich erhielt ich weder die Telefonnummer noch die Adresse der Schwester, sie sagten nur, dass die ja in der Nähe wohnen würde.

Die Adresse und die Telefonnumer hatte ich aber ohnehin, und als ich die Schwester mit knapp 90 Jahren angerufen habe, fiel die aus allen Wolken. Ich entschuldigte mich dann halb und sagte ihr, dass die Betreuerin mich auf sie verwiesen hätte. Sie meinte dann, sie würde mit der Betreuerin Kontakt aufnehmen und sich dann wieder mit mir in Verbindung setzen.

Jetzt habe ich endlich die zuständige Richterin herausbekommen und an die geschrieben. Wenn ich da auch so erfolgreich bin, wie bisher, dann stirbt meine frühere Nachbarin noch in diesem elenden Zustand.

Im Heim meinten sie, sie wüßten schon, aber ihnen seien die Hände gebunden, was immer das auch heißen mag. Natürlich dürfen die mir keine Auskunft geben, wenn eine Betreuerin da ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.