Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Shanalou am 08.06.2017, 9:43 Uhr

Asylant aus Syrien ersticht Mitarbeiter in Flüchtlingsberatung

Warum kam es denn zu den Golfkriegen? Es ging immer um Öl. Die ganzen westlichen Staaten wollten ihren Einfluss am Golf behalten, um an Öl zu kommen. Im Irak/Iran Krieg wurde der Irak unterstützt und damit auch Saddam Hussein an die Macht verholfen. Als er nicht mehr unter Kontrolle war, wurde behauptet, er würde Atomwaffen bauen, um eine Rechtfertigung für einen Krieg zu haben. Im Moment will sich die USA eher zurückziehen. Warum wohl? Durch ihr Fracking sind sie nahezu unabhängig von externem Öl. Und Syrien spielt eine strategische Rolle. Aber es ging immer ums Öl und die Interessen der Westmächte, nie um Demokratie oder Menschrechte.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.