*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von RenateK am 22.07.2004, 8:56 Uhr

zum Thema Gottesdienst

Hallo,
wir sind keine Christen (bzw. allgemein religionskritisch und ich habe große Pobleme mit der christlichen Ideolgie (nicht nur mit der, aber um die geht ja bei Schulgottesdiensten). Unser Sohn wird weder an Schulgottesdiensten noch an Relitionsunterricht teinehmen und ich finde, dass solch eine einseitge Bevorzugung einer Weltanschauung an öffentlichen Schulen einfach nichts zu suchen hat. Ich finde das wesentlich problematischer, als wenn ein Lehrer/Lehrerin Kreuz oder Kopftuch tragen, denn selbiges ist halt ein Zeichen seiner/ihrer individuellen Einstellung und damit kann ich durchaus leben. Eine christliche Veranstaltung an einer Schule (oder auch ein Kreuz im Klassenzimmer) ist aber eine "offizielle" Sache und das finde ich sehr bedenklich und es regt mich sehr auf. Wenn dann noch dazu kommt, dass die Lehrerin mit mit diskutieren will, wenn ich sage, dass unser Sohn dort nicht hingehen will, statt das einfach zu akzeptieren, finde ich das untragbar.
Gruß, Renate

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.