1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 18.02.2021, 9:37 Uhr

Lesen lernen...ist eine große Leistung und nicht so schnell gelernt :-)

Ging und genau wie dir: selber schnell lesen gelernt, immer vorgelesen und dennoch tat Kind sich schwer.
KL erklärte uns dann folgendes: Lesen ist für ein Kind eine riesen Herausforderung.
Die Buchstaben müssen alle erst mal richtig identifiziert werden. Dann müssen diese richtig zusammen gefügt werden. Und dann muss auch noch erkannt werden, was diese Buchstaben zusammen für ein Wort bilden bzw. das Wort erkannt/verstanden werden.

Das, was deine Tochter da gerade tut, ist völlig normal. Buchstaben zusammen stückeln - aber eben noch nicht gleichzeitig erfassen können, was das denn bedeuten soll. Geschweige denn, mit einem Blick erfassen können, welche Buchstaben da überhaupt stehen und das Wort sofort richtig zu erkennen.
Und es ist eben nicht nur ein Wort. Da kommt direkt das nächste und am Ende soll dieser Buchstabensalat einen Satz ergeben? Puhhh... ;-)

Klar, manche Kinder lernen das schnell (haben dafür woanders "Schwierigkeiten") - aber sehr viele brauchen dafür eben mehr Zeit, als man als Erwachsener so auf dem Schirm hat.
Wir denken: du kennst doch alle Buchstaben, du musst doch wissen, was da steht?
Gib ihr einfach etwas mehr Zeit und hab im Kopf, dass Buchstaben kennen nicht gleichbedeutend ist mit lesen können müssen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

1.Klasse - Förderkind weil sie noch nicht richtig lesen/rechnen kann?

Hallo Ihr Lieben, ich bin gerade etwas überfordert mit folgender Situation: Anstatt Zwischenzeugnisse gibt es bei uns das Schüler-Eltern-Lehrer- Gespräch. da erzählte uns die Lehrerin das unsere Maus (7) öfters nicht mitmacht, auch beim lesen (kann da wohl einige Silben ...

von angel905 27.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht lesen

buchstabieren aber nicht lesen können.

guten morgen. ich bräucht auch mal nen rat von euch. hab so nen ähnlichen beitrag weiter untern schonmal gelesen, nur gehts da ums rechnen. das klappt bei meiner 7 jahren alten tochter mehr oder weniger, aber deutsch is bei uns ein riesen problem. hatte auch schon nen ...

von stefanie3009 19.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht lesen

Alle Kinder können lesen, nur meins nicht...

Wir haben nun die 6. schulwoche und 8 Buchstaben ( Vokale, l,m,s) kennengelernt. Es wird fleißig gelesen wie z.B Mimo am see oder leo, lomo, ole, ali etc. Meine Tochter ist die einzige laut der Lehrerin die es nicht kann. Ein kleines m hält sie für ein schlafendes großes E und ...

von Jule77 19.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht lesen

Meine Maus kann immer noch nicht lesen....!!!!

Hallo, wann haben eure Kids lesen gelernt? Meine Älteste hatte es nach Weihnachten raus und hat dann Bücher "gefressen", meine zweite sogar schon im November. Die haben sich auch nie mit den typischen Erstlesebüchern aufgehalten und wir mussten auch nie Lesen üben! . Ich ...

von 2Bücherwürmer 06.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht lesen

HILFE meine Tochter kann/will nicht lesen und schreiben

Hallo, Meine Tochter wurde vor 7 Wochen eingeschult und sie haben bisher 8 Buchstaben gelernt . Am Anfang ging ja noch alles,aber jetzt kommt sie ständig mit Einträgen heim,das sie nicht zuhört und nicht schreiben kann. Lesen kann sie die Wörter auch nicht. Dabei üben ...

von Pipilotta1412 05.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht lesen

Lesepass? Kinder üben Lesen zu Hause, nicht in Schule??

Hallo, möchte einführend erwähnen, dass meine Große in die 1.Klasse in Bayern geht, sie ist laut ihren Test eine gute Schülerin, allerdings ist ihre Schwäche das Lesen, sie gehörte nicht zu denen, die dann schon können. Deshalb übe ich mit ihr tägliche kleine Texte. Mir ist ...

von ziegelstein 12.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht lesen

Hilfe, unsere Tochter lernt nicht lesen und schreiben sonder SPITZEN !

Jedenfalls nach der Lebensdauer unserer Stifte zu urteilen. Nach 5 Wochen Schule hat sie 2 komplette Sätze Stifte (die dicken und die dünnen) durchgespitzt (40 Stifte !). Ich werde wohl auf günstigere Stifte umsteigen, sonst müssen wir noch einen Stifte-Kredit ...

von Annika03 19.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht lesen

Mein Sohn kann nicht lesen

ich weiß die schule ist noch nicht solange an aber ich mach mir gedanken .... und zwar diebuchstaben kann er schreiben und weiß auch was es für welche sind aber den zusammenhang bei lesen klappt nicht soo....und wenn er in der schule vorlesen muss wird er ausgelacht das will ...

von puppe24 12.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht lesen

Hilfe - mein Sohn (kommt in die 2. Klasse) will einfach nicht lesen!

Hallo! Ich habe echt ein Riesenproblem. Mein Großer (eben 7 geworden) kommt im September in die 2. Klasse. Jetzt gab es ja bei uns in Bayern gerade vor kurzem Zeugnisse... und genau das, was ich befürchtete, trat auch ein. Er liest zu ungenau, zu langsam, zu holprig. Aber ich ...

von nicolesad 10.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht lesen

Will nicht lesen...

Also unser Sohn kommt in Mathe super zurecht, ist immer weiter als die anderen (laut Lehrerin darf er vorarbeiten) macht teilweise schon die Aufgaben der zweiten Klasse die die Lehrerin im zusätzlich gibt ...(wir wissen das er eine hochbegabung im Logischem Denken ...

von Isabel 03.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht lesen

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.