Forum Kochen  
 
Babys Wäsche richtig pflegen
Baby und Job Baby und Job
Geschrieben von Astrid18 am 23.10.2017, 10:55 Uhr zurück

für mich ein klares Nein, wenn man Vollzeit arbeiten möchte

Ich habe meine Kinder nicht mehr im Lebenslauf erwähnt, aber spätestens im Vorstellungsgespräch erwähnt, dass ich Kinder habe (bei der Frage im Zusammenhang mit Hobbies...).

Ich habe mich ja aus einer Vollzeitstelle auf eine Vollzeitstelle beworben. In meiner alten Stelle habe ich keine Kindkranktage genommen, sondern im Home Office gearbeitet. meine Mutter kommen lassen oder auch mal das große Kind ein paar Stunden alleine gelassen (weil die Sachen ja erledigt werden müssen oder dringende Termine mit externen waren). Ich habe die Kinderbetreuung so organisiert, dass ich dreimal die Woche länger gearbeitet habe (Babysitter bis 19 Uhr); Dienstreisen habe ich auch mit Großeltern organsiert.

Trotz dreier Kinder und während der Woche ohne Mann hatte ich weniger Fehlzeiten als kinderlose Kollegen und war dementsprechend verlässlicher.

Wenn jemand im Lebenslauf sieht, dass ich drei Kinder habe, sind meine Chancen deutlich geringer, überhaupt ins Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Ich sehe es mal so: Ich bewerbe mich nicht als Mutter, sondern als hochqualifizierte Person. Ich kümmere mich um die Kinderbetreuung und sehe keinen Unterschied, ob ich jetzt ein Mann oder eine Frau bin.

Solange aber in den Köpfen der Menschen das Bild vorherrscht, dass die Frauen immer die kranken Kinder betreuen, verschweige ich die Kinder im Lebenslauf.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge:

Nach Elternzeit Vollzeit arbeiten - wie war das für euch?

Hallo zusammen, ich gehe bald wieder arbeiten. Mein Kleiner ist dann ein Jahr alt. Papa macht Elternzeit bis die KiTa im August startet. Ich habe das Glück dass ich mit neuer (besserer) Position wieder einsteigen kann, Führungsposition. Das bedeutet Vollzeitstelle, ...

FrauStorch   13.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten
 

Umfrage an alle mit Schulkindern, die in Vollzeit arbeiten

Hallo in die Runde, mich würde mal interessieren, wie Ihr die Betreuung so organisiert, bzw. wie ihr das macht, wenn Euer Betreuungsmodell nicht funktioniert, bzw. die Betreuungsperson mal ausfällt. Folgende Situation haben wir momentan: Ich arbeite Vollzeit (bin von 6.45 ...

Assi93   29.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten
 

Vollzeit arbeiten mit Kleinkind

Hallo, Bin mal an ein paar Meinungen / Erfahrungen interessiert. Mein (1.) Kind wird im Juli ein Jahr alt. Seit März bin ich wieder arbeiten allerdings 30 Stunden. Nun hat sich unerwartet die Chance aufgetan, die Stelle zu wechseln. Der neue Job (andere Firma) klingt ...

no_supermom   29.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten
 

Update Vollzeit arbeiten und stillen

Gestern hat es sehr gut geklappt! Er hat ganz viel aus der Flasche getrunken. Er trinkt immer nur kleine Portionen, 60-80ml, dafür alle zwei Stunden. Also trinkt er an der Brust wohl auch nicht viel mehr. Er war dann auch ganz zufrieden den Tag über. Nur ich habe es nicht ...

pflaumenbaum   03.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten
 

Vollzeit arbeiten und stillen

Unten haben ja viele von euch gepostet, dass ihr gearbeitet und trotzdem weitergestillt habt. Mein Baby ist jetzt vier Monate alt und ich habe wieder angefangen zu arbeiten (Vollzeit). Ich bin sehr flexibel und arbeite viel von zu Hause, ca. zwei Tage die Woche muss ich aber ins ...

pflaumenbaum   25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten
 

Vollzeit arbeiten ab Juni 2013 (Baby 5 Monate)

Ab Juni 2013 "muss" ich wieder Vollzeit arbeiten weil ich noch in der Lehre bin, ich habe verschiedene Schichten so das es vorkommt (und leider nicht nur einmal die Woche) das ich meine kleine (5 Monate) nur am Morgen bevor ich sie der Tagesmutter übergebe schnell sehe und ...

mela90   30.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten
 

Vollzeit arbeiten und vollstillen!

Hallo, ich lese hier immer wieder, das Mamis gleich nach der Geburt ihrer Kinder wieder Vollzeit arbeiten waren und ihre Kinder auch vollgestillt haben! Das beeindruckt mich sehr und ich stelle mir die Frage wie genau man das vereinbaren kann? Wie sah oder sieht der Alltag ...

unserbaby09   04.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten
 

Vollzeit arbeiten (Umfrage)

Hallo! Ich glaube, hier gibt es ein paar Mütter (Väter), die Volllzeit arbeiten. Wer von euch arbeitet Vollzeit, wie alt sind die Kinder, wie werden sie betreut, helfen Partner und Großeltern mit? Wäre die Vollzeitarbeit auch machbar, wenn der Partner und die Großeltern nicht ...

Sabri   03.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten
 

muss ich teilzeit oder vollzeit arbeiten?

hi .ich hab da mal eine frage. ich beziehe zur zeit hartz 4. bitte verurteilt mich deshalb nicht. nun ist meine maus gerade 5. im januar sind all meine arzttermine ( darmspiegelung computertomographie erneute eswl) abgeschlossen . bin nierenkrank und habe morbus chron also ...

johannasmama   30.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten
 

Vollzeit arbeiten

Hallo bin neu hier und hätte zu der Frage unten auch ein paar Fragen Überlege in nächster Zeit, Vollzeit arbeiten zu gehen. Meine Arbeitszeiten wären 6-16Uhr oder 10.30-20.30Uhr. Mein kleiner ist erst 1,5 Jahre alt, wäre in der Zeit bei der ...

Mäxchen84   23.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job