Forum Kochen  
 
Babys Wäsche richtig pflegen
Baby und Job Baby und Job
Geschrieben von sun1024 am 22.10.2017, 18:54 Uhr zurück

Re: rechtliches müssen und faktische Sinnhaftigkeit

Dann kann der Arbeitgeber doch einfach fragen, ob man flexibel und reisebereit genug für spontane Dienstreisen mit Übernachtungen ist.

Ich habe z.B. drei Kinder und mache regelmäßig Dienstreisen von bis zu einer Woche, manchmal auch recht kurzfristig.
Fragt mich der Arbeitgeber nur, ob ich Kinder habe, und schließt davon darauf, dass ich nicht reisen kann, ist das wohl ein falscher Schluss.

Genauso umgekehrt: wer keine Kinder hat, pflegt vielleicht den Opa oder hat einen Hund und kann nicht spontan verreisen.

Insofern: ich bin dafür, die Dinge abzufragen, die für den Arbeitgeber wichtig sind - nicht die von ihm selbst vermuteten Hinderungsgründe.

LG sun

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job