Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 25.11.2004, 10:18 Uhrzurück

@bine und tom

Also ich bin ja grundsätzlich auch für Ganztagsschulen und ein weniger selektives Schulsystem (in einzelen Schultypen). aber was du da von BRD-Schulsystem denkst, hat doch auch nicht Hand und Fuß. Natürlich kann man auch nach einem Realschulabschluß noch Abitur machen, natürlich auch noch nach einem Hauptschulabschluß (obwohl es dann wohl eher über eine Berufsakademie oder Abendschule läuft), natürlich kann man nicht schon nach der vierten Klasse "Fächer abwählen", sondern man muß sich lediglich entscheiden, falls man z.B. ein Gymnasium besucht, welchen Zweig man wählt (oder gabs in der DDR SOWOHL vier Stunden Musikunterricht ALS AUCH Latein, Französisch, Englisch, Spanisch, Altgriechisch, Japanisch, Russisch als auch alle Naturwissenschaften von Anfang an? Matehmatik "abwählen" kann man in der BRD nach der 11. Klasse in nur 2 Bundesländern und dann auch nur, wenn man stattdessen Informatik oder eine Naturwissenschaft als Abitur-Prüfungsfach hat. Daß im Unterricht getrunken werden kann, finde ich sehr gut aber daß Lehrer es automatisch dulden, wenn Walkmen gehört oder telefoniert wird, halte ich für ein Gerücht. Klar probieren die Schüler das aus- aber in der Regel wird es von den Lehrern auch unterbunden.

Ehrlich gesagt nehme ich dir auch nicht ab, daß in der DDR "nur die besten" Abitur machen durften. Viele Schüler durften ja offenbar kein Abitur machen, obwohl sie hervorragende Leistungen erbrachten. Als Nicht-Mitglied der FDJ oder in einem kirchlich organisierten Elternhaus - oder wenn man die falschen Aufsätze schrieb, war das sicher nicht mehr so selbstverständlich mit dem Abitur...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten