Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fiammetta am 23.09.2011, 11:53 Uhrzurück

Unsere Morgenfütterung

Hi,

jeder wie er`s gewöhnt ist - wo ist das Problem? Der eine frühstückt, der andere müßte beim Anblick von Essbarem direkt nach dem Aufwachen speien. Mein Herr Sohn ist so einer.

Gatterich und ich können nicht ohne Frühstück. Mir wäre es auch zu lang bis 11.30 / 12.00 Uhr, da ich zwischendurch weder Zugriff auf eine Teeküche noch eine Pause habe. Muss also sein. Nachdem ich morgens ca. eine halbe Stunde lang herumlaufe wie ein Zombie, hat mein Mann dankenswerterweise die Fütterung übernommen und somit wanke ich direkt aus dem Bett zu meinem bereits geschmierten Brötchen.

Bubi ißt allerhöchstens ein paar Cornflakes und auch nur dann, wenn er auf meinem Schoß sitzt und ich ihn um jeden Bissen auf Knien bettel. Mausi gluckert morgens ihre heißgeliebte Milch.

LG

Fiammetta

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten