Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Hase67 am 23.09.2011, 11:20 Uhrzurück

Re: Lebensbeichte

Hi,

erst mal vorab: Flakes sind morgens nicht schlimmer als Marmeladensemmeln, Hauptsache, das Hirn tankt leicht verwertbare Kohlenhydrate nach der Nacht.

Ich bin eigentlich auch ein Morgenmensch (dafür falle ich abends oft eine Stunde vor meinem Mann ins Bett und schlafe dann auch wirklich gleich ein), aber 1 Stunde früher aufstehen, um zum Bäcker zu gehen, käme mir auch nicht in den Sinn. Das wüsste hier auch keiner zu schätzen, weil die anderen drei alle Morgenmuffel sind.

Mir ist es wichtig, mit den Kindern morgens aufzustehen, weil ich sie danach den ganzen Tag über nicht sehe (den Kleinen hole ich nachmittags zwischen vier und fünf, die Große ist dann oft schon wieder unterwegs zu irgendwelchen Nachmittagsaktivitäten), so dass die einzigen gemeinsamen Fixpunkte am Tag für uns Frühstück und Abendessen sind. Ich kenne aber viele Familien, in denen das morgens anders läuft, und zwar auch bei Leuten, die sonst alles andere als "Rabeneltern" sind.

LG

Nicole

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten