Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von DidiM am 27.05.2011, 19:42 Uhrzurück

Re: spielen Eure Kinder ein Instrument? Hab ne Frage zu den Übungszeiten

Hallo!
Also ich finde, daß du/ihr das Geld für die Stunden zahlt und IHR auch bestimmen könnt, ob 1 Std. oder weniger geübt wird. Nach EUREN Maßstäben hat der Unterricht stattzufinden, ansonsten würde ich den Lehrer wechseln.

Mein Sohn lernt Keyboard und wird hatten ein Vorstellungstermin an einer stark russisch dominierten IN-Musikschule. Dort wurde auchgleich im Gespräch mitgeteilt, ,daß VIEL üben angesagt ist. Da sind wir dann nicht hingegangen, weil ich möchte, daß mein Sohn Freude am Keyboardspielen haben soll. Er muß nicht übermäßig gut sein.
Seinen jetzten Lehrer habe ich darauf hingewiesen, daß ich meinen Sohn möglichst täglich ans Üben erinnern, aber nicht auf 30 Minuten und mehr bestehen werde.
Damit war der Lehrer einverstanden. Er sagte zu Recht, es sei unser Geld! Er würde nur mit manchen Eltern Ärger haben, wenn die Kinder nicht schnell genug, ganz toll spielen können.
Also, Lehrerin auf eure Maßstäbe ansprechen und wenn sie unwillig ist, darauf einzugehen, Lehrer wechseln.

HG
Didi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten