Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ameise am 27.05.2011, 11:58 Uhrzurück

Re: spielen Eure Kinder ein Instrument? Hab ne Frage zu den Übungszeiten

Hi,

ich sehe es anders.

Es soll ein Hobby sein und ein Hobby soll Spaß machen.

Wir bieten die Möglichkeit zu üben, in dem wir das Instrument zu Hause haben, aber mein Kind entscheidet selbst, ob es üben will oder nicht.
Bislang übt er nicht, geht aber mit Begeisterung jede Woche in die Unterrichtsstunde. Und das ist mir wichtig.

Leistungsdruck und Stress haben die Kids schon genug. Weshalb dann auch beim Hobby? Das finde ich überflüssig. Warum muss man auch bei einem Hobby Fortschritte in einem festen Zeitrahmen machen? Finde ich auch überflüssig. Wenn ich als Hobby Radfahren habe, dann erlege ich mir ja auch nicht auf, täglich mindestens 10 Minuten zu fahren. Sondern ich fahre, wenn ich Lust dazu habe. Und dabei ist es mir egal, ob ich schneller werde oder eine bessere Technik entwickele....

Mir ist es auch egal, ob mein Kind in einem Jahr noch genauso "schlecht" spielt wie heute - also ob sich das Niveau ändert. Mir ist wichtig, dass er Spaß daran hat.

Leider sehen dies viele aber anders und üben richtig Druck aus. Und dies wirkt sich auch auf die Musiklehrer aus. Denn deren "Können" wird dann am Fortschritt der Kinder gemessen! Find ich absoluter Quatsch. Kinder wie auch Erwachsene haben ständigen Leistungsdruck in allen Lebensbereichen. warum da nicht mal wenigstens beim Hobby ausbrechen und einfach nur Spaß haben?

Aber da bin ich dann vielleicht auch eine einsame Verfechterin auf weiter Flur....

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten