Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mijou am 26.03.2008, 10:45 Uhr.

Re: Lieber Dreiergespräch...

Hallo,

ich finde, dass hier ein Gespräch mit der Lehrerin allein nicht mehr ausreicht. So wie Du sie beschreibst, ist sie schon zu verfahren in ihren negativen Reaktionsmustern. Es ist überhaupt keine besondere Maßnahme, den Rektor mit einzubeziehen, sondern in solchen Fällen durchaus üblich! Man kann einfach ein Dreiergespräch (Eltern, Lehrerin, Rektor) vereinbaren. Dazu wendet man sich zuerst (!) an den Rektor und macht einen Termin aus. Der sagt dann der Lehrerin Bescheid, sie kommt auch hinzu. Diese Reihenfolge ist wichtig, damit die Lehrerin das Ganze nicht mit einer unfreundlichen Reaktion zu boykottieren versucht.

Wichtig wäre bei diesem Gespräch, dass Dein Mann auch mitkommt. Es ist psychologisch sehr oft so, dass man in so einer Situation als Paar mehr respektiert wird als allein als "Einzelkämpfer". Auch haben Männer oft einen beruhigenden und entspannenden Einfluss auf die Situation. Es ist nicht selten ganz erstaunlich zu sehen, wie zahm und sachlich eine Lehrerin plötzlich wird, wenn auch der Vater dabei ist.

Ich würde jetzt handeln, bevor die Situation noch mehr eskaliert. Dein Sohn hat jetzt schon einen Sündenbock-Stempel, den er kaum noch los wird. Der Rektor als unbeteiligter und übergeordneter Dritter ist jetzt sehr wichtig, damit die Lehrerin wieder Distanz zu ihren eigenen Gefühlsmustern bekommt. Dieses "Supervising" kann die Dinge wieder objektivieren und auch der Lehrerin zu neuen Ansätzen verhelfen!

Grüßle,

Mimi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia