Hochzeit Hochzeit
Geschrieben von iffetz am 27.04.2017, 13:58 Uhr zurück

Re: Junggesellinnenabschied

Eine Freundin von mir hat nächsten Monat ihren Abend. Sie muss nix zahlen allerdings ihren Abend selber finanzieren.. in dem sie Sachen verkauft und sich ein wenig zum Deppen macht. Es wird sich preislich nicht ausgehen daher haben wir die Kosten aufgeteilt allerdings hat die nix mit zu reden.
Ich persönlich finde jga albern und mag sie gar nicht. Ich bin nächstes Jahr dran da wir dann kirchlich heiraten und man sich das nicht aussuchen kann ob man gepoltert wird ( Aussage meine Freundinnen ).
Ich verstehe dich sehr gut und auch wir hatten Vorgaben was sie machen will und habe es ganz anders gemacht weil es sonst sehr teuer geworden wäre und dazu keine von uns bereit war. Also versuch mit ihr zu reden. Entweder sie bekommt den Abend wie sie will muss dann eben evtl mitzahlen, vor allem bei nur 4 Personen, oder sie muss sich überraschen lassen. Oft ändern Bräute dann ihre Meinung nochmal

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hochzeit
Mobile Ansicht