*
Hochzeit

Hochzeit

 

Geschrieben von jannas am 12.03.2017, 13:24 Uhr

Gedanken kurz vorm großen Tag

Hallo,
meine ( zweite ) Heirat steht kurz bevor.
Alles soweit geplant, organisiert usw.
Ich habe mich sooo drauf gefreut.
Und plötzlich weiß ich gar nicht mehr, was ich denken oder fühlen soll.
Irgendwie ist alles so leer in mir.
Ich glaube fast, ich habe Angst. Oder irgendwas anderes, was ich selber nicht beschreiben oder greifen kann.
Grundsätzlich bin ich mir absolut sicher, den richtigen Mann gefunden zu haben.
Aber trotzdem frage ich mich plötzlich, will ich das wirklich?!
Ich bin völlig verwirrt und durch den Wind

 
5 Antworten:

Re: Gedanken kurz vorm großen Tag

Antwort von Nenilein am 13.03.2017, 19:47 Uhr

Ich bin zwar nicht kurz davor (bei mir ist es erst Juli so weit) aber ich hab das auch.
Ich überlege, ob ich es ganz wirklich auf jeden fall sicher hundert Prozent so will.
Und ob ich auch den Namen annehmen will (meinen abzulegen fällt mir wirklich schwer).
Vor allem, weil man ja natürlich will, dass es für immer hält und niemals eine trennung bzw eine "gescheiterte ehe" will.
Solche gedanken haben denke ich viele und sind bestimmt nicht so unnormal :)

Re: Gedanken kurz vorm großen Tag

Antwort von jannas am 14.03.2017, 7:25 Uhr

Hallo,
also, wegen der Namensänderung habe ich überhaupt keine Bedenken.
Vielleicht nicht sooo doll Lust auf die Bürokratie, die damit halt zusammen hängt.
Gerade heiße ich wie mein ex mann.

Es ist eher so, mein zukünftiger hat jede Menge träume, wünsche und Pläne.
Gerade klingt das für mich einfach viel zu aufregend und anstrengend.
Ach, ich bin halt irgendwie gerade nicht so gut drauf.

Danke für deine Antwort.

Re: Gedanken kurz vorm großen Tag

Antwort von Nenilein am 14.03.2017, 15:00 Uhr

Das wird schon :)
Toll, wenn jemand noch Pläne und träume hat und die auch wirklich verwirklichen will! Ihr macht das schon, es wird bestimmt alles gut.

Re: Gedanken kurz vorm großen Tag

Antwort von PatriciaKelly am 17.03.2017, 8:20 Uhr

Ich glaub das ist normal .... :)

Re: Gedanken kurz vorm großen Tag

Antwort von luna8 am 08.04.2017, 19:24 Uhr

Ging mir ( und ihm) auch ähnlich.

War zwar für uns beide des erste Mal, aber es ist ja schon ein Riesen- Schritt.

Als wir die Ringe getauscht hatten und das Eheversprechen ausgesprochen hatten, ging es langsam.

2 Tage vorher bis zu dem Punkt war ich super aufgeregt.

( wir haben uns auch absichtlich ein paar Tage vorher nicht gesehen)....

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.