April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nikky19 am 23.12.2020, 14:05 Uhr

Brei mit Stückchen

Hallo ihr Lieben,

wie sieht es bei euch aus mit dem Brei essen? Mein kleiner ist jetzt knapp über 8 Monate alt und mag den Brei mit den Stücken gar nicht. Wie viele Brei Mahlzeiten habt ihr schon?

LG

 
8 Antworten:

Re: Brei mit Stückchen

Antwort von Maikäferchen2017 am 23.12.2020, 15:36 Uhr

Hier geht stückiger Brei auch absolut nicht. Er bekommt richtig Brechreiz davon
Bei uns gibt's mittags und abends Brei, nach Lust und Laune auch mal nachmittags zwischendurch, das aber nicht zwingend täglich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei mit Stückchen

Antwort von HelenaGo am 23.12.2020, 16:34 Uhr

Da fängt meiner auch das Würgen an.

Wir waren mal bei 3 Breimahlzeiten, dann hat er plötzlich alles verweigert. Inzwischen isst er nachmittags und abends wieder Obst-, Bzw. Milchbrei. Mittags verweigert er weiterhin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei mit Stückchen

Antwort von Schnubbel82 am 23.12.2020, 18:01 Uhr

Stückchen geht hier auch gar nicht, überhaupt auch Knabberzeug ist nicht dran zu denken. Eigentlich waren wir bei mittags brei und abends und nachmittags auch schon ein paar Löffel, aber zurzeit geht nur noch mittags, dafür stillen wir wieder richtig oft. Ich glaube das ist eine Kombi aus Schub und zahnen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei mit Stückchen

Antwort von San89dra am 23.12.2020, 18:47 Uhr

Nudelnstücken isst unsere. Aber Karotten werden wieder fein säuberlich abgelutscht aus dem Mund herausgeschoben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei mit Stückchen

Antwort von weaslette am 23.12.2020, 23:37 Uhr

Hey!
Elliot ist genau 8 Monate alt und bekommt Mittags, nachmittags und abends Brei, auch schon eher ziemlich dick. Stückchen sind auch kein Problem mehr.
Vormittags darf er selbst essen, meistens Reiswaffeln, Hirsestangen und Obst (Apfel, Banane, Birne). Mit seinen zwei Zähnchen unten kann er schon erstaunlich viel abbeißen und kaut das dann mit seinen blanken Kauleisten klein. Die Babyreiswaffeln landen inzwischen komplett im Mund, daher sind wir auf große umgestiegen
Ahja ich habe auch nicht bewusst abgestillt aber tagsüber mag er die Brust einfach nicht mehr und bevorzugt Snacks. Stillen geht nur noch nachts und morgens früh wenn er noch nicht richtig aktiv ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei mit Stückchen

Antwort von April2020wunder am 24.12.2020, 19:53 Uhr

Hallo,

Wir sind hier auch bei 3 Breimahlzeiten. Mittlerweile isst Leon den Brei auch mit Stücken. Mit seinen vielen Zähnen klappt das ganz gut er kaut schon richtig. Hier werden am liebsten Nudeln gegessen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei mit Stückchen

Antwort von heli89 am 25.12.2020, 20:31 Uhr

Bei uns gibt es viermal Brei. Stücke wurden immer jämmerlich ausgewürgt, seit vorgestern isst er plötzlich auch Stücke. Von jetzt auf gleich, egal ob Nudeln, Möhre, oder wie gerade Milchreis. Wer weiß, was in den Köpfchen los ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei mit Stückchen

Antwort von Brino86 am 26.12.2020, 21:58 Uhr

Emilia ist heute genau 8 Monate und 1 Woche jung. Wir sind bei 3 Breimahlzeiten und einmal Mittagessen. Für zwischendurch gibt es Hirsestangen, Dinkel Zwieback, Apfel oder Karotte usw.
Der Brei kann auch dick sein ist kein Problem.
Stückchen gehen mal mehr und mal weniger ..... zurzeit ist es eher schwierig mit viel würgen.
Ich denke es hängt mit den Zähnchen zusammen. Oben sind in den letzten 5 Tagen 4 Stück durchgebrochen.

Mal sehen wie es in den kommenden Tagen ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Welchen Brei als nächstes ersetzen?

Hallo, Ich weiss gerade nicht, wie ich weiter machen soll. Momentan isst und schläft er wie folgt: 9Uhr bis 11Uhr schlafen 11:30/12:00uhr Mittagsbrei 13:30/14:00uhr stillen 14 bis 15:0Uhr schlafen. 17Uhr Abendbrei 19Uhr stillen Eigentlich wäre jetzt der ...

von Anny85 03.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Breimahlzeiten

Hallo ihr Lieben, Mein Sohn ist nun fast 8 Monate alt (Wir sind ja eigentlich aus dem März) und bekommt aktuell mittags und abends Brei. Nachmittag gebe ich eigentlich immer Obst, das setze ich aber aktuell aus um zu schauen, ob er dann ggf. Abends besser einschläft. Glaube ...

von HelenaGo 18.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Wachzeiten und Breimenge

Mich würde interessieren wie lange eure Mäuse so am Stück wach sind tagsüber? Meine Maus schafft allerhöchsten drei Stunden am Stück.... dann ist sie so müde, dass auch wirklich gar nix mehr Spaß macht. Diese Phase haben wir am Nachmittag, davor schafft sie gerade mal 2 h am ...

von Dani3112 07.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Er will einfach keinen Brei

Hallo ihr Lieben, Mich würde Mal interessieren wie es bei euch mit der Beikost klappt. Gibt es noch jemanden bei dem es einfach nicht hinhaut? Ich habe jetzt Möhre, Pastinake, Zucchini und Banane durch. Alex mag einfach nicht. Mir wurde es ja schon reichen wenn er wenigstens ...

von 1.Kleineswunder 27.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Blöde Zeitumstellung...und Breifrage

Guten Morgen! Und wie sieht es bei euch aus? Wir waren dann leider doch um 5 Uhr neuer Zeit schon wach... Hoffe mal es spielt sich über die Woche wieder ein, hatten eigentlich gerade super Zeiten... Dann mal eine andere Frage, wie habt ihr das mittags gemacht mit dem Brei? ...

von Schnubbel82 25.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Breimahlzeiten und Schlafen

Hallo zusammen, Ich hab mal ne Frage: wie macht ihr das mit den Uhrzeiten für den Brei wenn eure die mal verschlafen? Ich bin ja eigentlich grundsätzlich gegen wecken. Elliot schläft halt immer noch sehr unregelmäßig. Meistens vormittags 2 Schläfchen a 20-40 Minuten und ...

von weaslette 23.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Dritter Brei?

Mein Kleiner ist jetzt bald 6 Monate alt. Meine Frage wäre nun ab wann man den dritten Brei einführt? Und gibt man dann zusätzlich noch Tee oder Wasser, damit es nicht zu Verstopfung führt oder bietet man ihm danach auch einfach wieder Milch an? Das mach ich beim Mittag und ...

von Emma123 16.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Breifreie kost

Huhu, Wir sind seit 4 Tagen am Kürbisbrei. Die Begeisterung hält sich in Grenzen. Da wir immer mal rohe Karotte zum lutschen gegeben haben, will sie auch den Löffel gerne selbst halten und in Mund stecken. Ich könnte mir vorstellen das etwas zum selber essen, besser ankommen ...

von Yourie 15.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Sind eure beim Brei essen auch gerade so anstrengend?

Huhu... Frage steht ja oben;-). Sind eure auch gerade so? Es wird rumgekaspert, mit den Armen gefuchtelt, mit den Händen in der Schnute oder den Augen rumgeschmiert,... Und es wird sehr wenig gegessen... Ist im Moment echt etwas zum ...

von Maikäferchen2017 03.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

3. Brei

Hat denn schon jemand mit der dritten Breimahlzeit angefangen? Gebt ihr da was anderes, wie am Abend? Ich gebe bisher Abend Getreide mit Gemüse, weil sie Obst nicht so mag. Deswegen hab ich auch noch gar nicht so Lust mit dem 3.Brei anzufangen. Wie macht ihr ...

von San89dra 01.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.