April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anny85 am 03.12.2020, 15:24 Uhr

Welchen Brei als nächstes ersetzen?

Hallo,
Ich weiss gerade nicht, wie ich weiter machen soll.

Momentan isst und schläft er wie folgt:
9Uhr bis 11Uhr schlafen
11:30/12:00uhr Mittagsbrei
13:30/14:00uhr stillen
14 bis 15:0Uhr schlafen.
17Uhr Abendbrei
19Uhr stillen

Eigentlich wäre jetzt der Nachmittagsbrei dran aber wo soll ich den rein quetschen?
Um 13:30Uhr dann schon wieder Brei geben?

Oder lieber einen Brein um 11 Uhr geben und das Mittagessen später?

Irgendwie schläft er zu viel :)

Wie macht ihr das?

Lg

 
6 Antworten:

Re: Welchen Brei als nächstes ersetzen?

Antwort von Surfergirl am 03.12.2020, 16:51 Uhr

Kriegt er zum Frühstück Brei?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Brei als nächstes ersetzen?

Antwort von Snuppel am 03.12.2020, 18:14 Uhr

Ich gebe vormittags, mittags und abends Brei...bei uns haut es auch nicht anders hin. Aber es ist ja total egal, mach so, wie es euch rein passt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Brei als nächstes ersetzen?

Antwort von weaslette am 03.12.2020, 19:00 Uhr

Hm, schwierig zu sagen, wir stillen nicht mehr zusätzlich zum Brei. Wir haben nach so nem Beikostfahrplan erst mittags ersetzt, dann abends, dann nachmittags. Momentan sind wir vormittags noch dabei, je nachdem was praktischer ist. Aber da gibt’s dann keinen Brei sondern eher Obst oder gegarte Gemüsesticks und Reiswaffel o.ä. Wenn’s mal schnell gehen muss wird aber noch gestillt.
Bei uns sieht der Plan wie folgt aus:
7:00 Stillen
9:00 Kleines Schläfchen beim Spaziergang (20-40 Minuten meist)
10:00 Vormittagssnack/Stillen
12:00 Mittagsbrei
16:00 Nachmittagsbrei (er macht meist 13:30 bis 15:30 Mittagsschlaf, daher die lange Pause)
18:00 Abendbrei
19:30 Bett / schlafen meist ab 20:00
Ca 23:00 Stillen
Ca 3:00 Stillen

Nun muss man aber auch sagen, dass Elliot einen außergewöhnlich großen Appetit hat und daher nach 2 Stunden schon wieder futtern kann. Wir mussten die Breiportionen auch schon vergrößern weil am Ende wenn alles leer war meist noch der Mund aufgesperrt wurde und selbst jetzt wird alles aufgefuttert.
Wir sind bei Mittags etwa 250g Gemüse-Kartoffel-Fleisch
Nachmittags 220g Getreide-Obst
Abends 300g Milch-Getreide mit etwas Obstpürree
Vormittags muss ich mal schauen aber ich glaube noch ein Brei wäre mir da zu viel, so lange er sich mit einem Snack bis mittags zufrieden gibt werde ich das so beibehalten bei dem Munchkin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Brei als nächstes ersetzen?

Antwort von heli89 am 03.12.2020, 20:43 Uhr

Ich habe als nächstes mit dem Morgenbrei weitergemacht. Als Getreide-Milch-Brei mit etwas Obst-Mus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Brei als nächstes ersetzen?

Antwort von San89dra am 03.12.2020, 20:45 Uhr

Also bei uns läuft es so ab:

11:30 Uhr Mittagsbrei
12-13 Uhr Mittagsschlaf
14:30 Uhr Nachmittagsbrei
16 Uhr manchmal noch ein kurzes Schläfchen im KiWa
17/17:30 Abendbrei
19:00 wird gestillt und dann geht's ins Bett

Ich stille auch oft noch nach dem Mittagsbrei, weil sie da nicht so viel isst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Brei als nächstes ersetzen?

Antwort von FrauTuedl am 04.12.2020, 0:43 Uhr

Da ich noch gar nicht abstillen will, bleiben wir beib3 Mahlzeiten.
Wenn Sie um 8 wach wird, still ich
Zwischen ca 9 gibts birchermüsli mit Obst gemischt danach stillen
Ca 10/11 -13 Uhr Mittagsschlaf
13 Uhr Mittag essen mit uns am Tisch danach stillen
Ca. 16 Uhr stillen
16-17 Uhr Nickerchen (muss sienleiddr dann immer wecken, sonst schläft sie zu lang)
18 Uhr Abendbrei danach stillen.

Und ab dann ist leider immer noch der Wurm drin.
20 Uhr Bett fertig machen und stillen. Müde wird sie meist erst um 21 Uhr.
Dann kommt sie momentan jede halbe Stunde zum trinken. Weis nicht ob es ein Schub ist. Das war vorher nicht so.
Wir schlafen gerade tatsächlich so, das sie wieder in meinem Arm schläft und dabei nonstop an der brust ist.
Ich denke mal das wird sich dieb tage wieder legen.

Ansonsten still ich immer mal zwischendurch. Sie reist sich das Oberteil dann schon immer selbst runter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Breimahlzeiten

Hallo ihr Lieben, Mein Sohn ist nun fast 8 Monate alt (Wir sind ja eigentlich aus dem März) und bekommt aktuell mittags und abends Brei. Nachmittag gebe ich eigentlich immer Obst, das setze ich aber aktuell aus um zu schauen, ob er dann ggf. Abends besser einschläft. Glaube ...

von HelenaGo 18.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Wachzeiten und Breimenge

Mich würde interessieren wie lange eure Mäuse so am Stück wach sind tagsüber? Meine Maus schafft allerhöchsten drei Stunden am Stück.... dann ist sie so müde, dass auch wirklich gar nix mehr Spaß macht. Diese Phase haben wir am Nachmittag, davor schafft sie gerade mal 2 h am ...

von Dani3112 07.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Er will einfach keinen Brei

Hallo ihr Lieben, Mich würde Mal interessieren wie es bei euch mit der Beikost klappt. Gibt es noch jemanden bei dem es einfach nicht hinhaut? Ich habe jetzt Möhre, Pastinake, Zucchini und Banane durch. Alex mag einfach nicht. Mir wurde es ja schon reichen wenn er wenigstens ...

von 1.Kleineswunder 27.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Blöde Zeitumstellung...und Breifrage

Guten Morgen! Und wie sieht es bei euch aus? Wir waren dann leider doch um 5 Uhr neuer Zeit schon wach... Hoffe mal es spielt sich über die Woche wieder ein, hatten eigentlich gerade super Zeiten... Dann mal eine andere Frage, wie habt ihr das mittags gemacht mit dem Brei? ...

von Schnubbel82 25.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Breimahlzeiten und Schlafen

Hallo zusammen, Ich hab mal ne Frage: wie macht ihr das mit den Uhrzeiten für den Brei wenn eure die mal verschlafen? Ich bin ja eigentlich grundsätzlich gegen wecken. Elliot schläft halt immer noch sehr unregelmäßig. Meistens vormittags 2 Schläfchen a 20-40 Minuten und ...

von weaslette 23.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Dritter Brei?

Mein Kleiner ist jetzt bald 6 Monate alt. Meine Frage wäre nun ab wann man den dritten Brei einführt? Und gibt man dann zusätzlich noch Tee oder Wasser, damit es nicht zu Verstopfung führt oder bietet man ihm danach auch einfach wieder Milch an? Das mach ich beim Mittag und ...

von Emma123 16.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Breifreie kost

Huhu, Wir sind seit 4 Tagen am Kürbisbrei. Die Begeisterung hält sich in Grenzen. Da wir immer mal rohe Karotte zum lutschen gegeben haben, will sie auch den Löffel gerne selbst halten und in Mund stecken. Ich könnte mir vorstellen das etwas zum selber essen, besser ankommen ...

von Yourie 15.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Sind eure beim Brei essen auch gerade so anstrengend?

Huhu... Frage steht ja oben;-). Sind eure auch gerade so? Es wird rumgekaspert, mit den Armen gefuchtelt, mit den Händen in der Schnute oder den Augen rumgeschmiert,... Und es wird sehr wenig gegessen... Ist im Moment echt etwas zum ...

von Maikäferchen2017 03.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

3. Brei

Hat denn schon jemand mit der dritten Breimahlzeit angefangen? Gebt ihr da was anderes, wie am Abend? Ich gebe bisher Abend Getreide mit Gemüse, weil sie Obst nicht so mag. Deswegen hab ich auch noch gar nicht so Lust mit dem 3.Brei anzufangen. Wie macht ihr ...

von San89dra 01.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Brei 🎃

Huhu, wollte nur mal kurz mit euch teilen , dass es bei uns jetzt auch Brei gibt. Passend zum Herbstanfang: Kürbis Mal schauen, wie es Sohnemann mundet ...

von Louisa16 27.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.