April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maikäferchen2017 am 22.12.2020, 22:33 Uhr

Erzählt doch mal von euren Kleinen

Huhu,
mögt ihr mal von euren Kleinen berichten? Weiter unten gab es ja gerade was das Gewicht angeht große Unterschiede (7kg zu 14kg). Wie sieht's bei euch aus, wie schwer sind eure, wie groß, was können sie schon alles? Haut mal raus...

Moritz ist jetzt 8,5 Monate alt. Seit Ende November kann er krabbeln. Auch sein Sitzen mit Abstützen wird immer mehr ein selbstständiges Sitzen. Hatte ihn vorgestern mal in den Einkaufswagensitz gesetzt, aber das gefiel ihm irgendwie noch nicht so. Sitzen eure da schon drin? Habt ihr schon den nächsten Kindersitz? Deswegen hatte ich das nämlich mal testen wollen, denn dann hätte ich auch den nächsten Sitz nehmen können, aber so muss das halt doch noch etwas warten...
Seine Größe weiß ich gar nicht, hab ihn selbst noch nie gemessen. Gewichtsmäßig liegt er gerade bei 9,8kg.
Seit einer Woche zieht er sich schon an kleinen Hockern hoch und guckt dann ganz klug durch die Gegend. Am 16.12. hat er seine ersten zwei Zähne bekommen.
Ziemlich viel, was er in den letzten vier Wochen alles gelernt oder bekommen hat. Dementsprechend unruhig sind manchmal auch die Nächte.

Bin gespannt, was ihr so zu berichten habt.

 
8 Antworten:

Re: Erzählt doch mal von euren Kleinen

Antwort von Brino86 am 22.12.2020, 22:50 Uhr

Hi,

Emilia ist heute genau 8 Monate und 4 Tage jung.
Beim Gewicht liegen wir bei 9,2 kg und ca. 74-76 cm.
Gekrabbelt wird seid 4 Wochen ..... alleine sitzen und hinsetzen kam 1-2 Tage nach dem Krabbeln. Seid Sonntag zieht unsere Minnie sich hoch .... da muss man jetzt noch viel mehr aufpassen und hinter her sein.
Sie klatscht in die Hände, macht ihr hüpfendes Känguru nach ..... winkt und es werden täglich Joga Übungen durchgeführt mit der Indischen Brücke usw.
Würd sagen Emilia ist sehr sportlich .... anders als der rest der Familie.
Die zwei unteren mittleren Schneidezähne sind durch (1. mit 5 Monaten,2. mit grad 6 Monaten) und jetzt kommen 4 aufeinmal .... kann die Spitze sehen und fühlen.
Dadurch sind unsere Nächte auch sehr unruhig.
Aber auch das geht wieder vorbei ..... wir freuen uns über jede Nacht die ruhiger verläuft mit mehr Schlaf für Mama & Papa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzählt doch mal von euren Kleinen

Antwort von Anni523 am 22.12.2020, 22:50 Uhr

Oh ja die Nächte aber das ist ja nicht das Thema

Lola ist jetzt 8 Monate und ein paar Tage alt. Sie wiegt ca. 8 kg und war bei der letzten Messung vor 2 Wochen 70cm groß. Seit ein paar Tagen kann sie sich selbständig hinsetzen. Krabbeln geht nur rückwärts aber im Kreis geht auch (robben und rollen nutzt sie gar nicht zur Fortbewegung). Hochziehen ist noch nicht in Sicht. Was sie besonders gut kann ist Essen. Mittlerweile gerne unpüriert. Ihre zwei Zähnchen hat sie jetzt ca. seit 2 Monaten und wir warten gespannt auf die nächsten. Sie sagt jetzt gerne "Da" wenn sie was sieht und auf was aufmerksam machen will.

Oh und sie entwickelt gerade ein Temperament. Sie kann ziemlich deutlich werden, wenn ihr was nicht passt. Zum Glück aber stufenweise und nicht von Null auf Hundert

Jetzt bin ich ganz gespannt was eure Zwerge so anstellen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzählt doch mal von euren Kleinen

Antwort von Maikäferchen2017 am 23.12.2020, 0:50 Uhr

Unpüriert? Das geht hier ja so gaaaaar nicht. Hatte letztens Mal auf die Schnelle die Gläschen ab 8. Monat, da waren Karottenstückchen drin. Er hat regelrecht das Würgen bekommen. Hatte erst gedacht, er hat sich verschluckt, aber nein, das wurde bei jedem Löffel gemacht. Würgen bis kurz vorm Ersticken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzählt doch mal von euren Kleinen

Antwort von Schnubbel82 am 23.12.2020, 8:17 Uhr

Guten Morgen!
Jannik wird am 2. Weihnachtstag 8 monate alt. Er trägt Größe 80, wiegt so um die 11 Kilo Länge weiß ich gerade nicht genau, denke so 78/79 cm.
Zähne haben wir unten zwei. Aber seit Wochen drücken schon die oberen Zähne und nerven ihn... Hoffe sie brechen bald durch.
Jannik kreiselt um sich selbst und rückwärts ist aber davon schwer genervt denn er möchte ja voran. Stimmung hier daher gerade sehr explosiv - sein Temperament hat er nämlich auch entdeckt.
Sitzen kann er gut, nur nicht von allein dahin, also darf er das nur selten. Er übt gerade viel schnacken "Mamama", "jajaja" etc. Und er gibt Küsschen und liebt es wenn wir tanzen.
Bin so gespannt auf die nächsten Monate und auch beim dritten noch beeindruckt was die Kleinen in so kurzer Zeit alles lernen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzählt doch mal von euren Kleinen

Antwort von San89dra am 23.12.2020, 14:27 Uhr

Huhu ihr lieben,

unsere Maus ist 8,5 Monate und wiegt ca.9 kg. Gemessen hab ich sie lange nicht.
Sie robbt fleißig durchs ganze Haus und übt das Krabbeln im Vierfüßlerstand, wackelt aber bisher nur hin und her. Sitzen übt sie auch. Sie stützt sich noch mit einer Hand seitlich ab und sitzt dann so halb.
Es wird viel gebrabbelt. Sie winkt und macht mit der Zunge Pupsgeräusche .
Seit 2 Monaten hat sie zwei Zähne, seit dem tut sich nichts mehr.
Erstaunlich wie unterschiedlich die Entwicklung teilweise ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzählt doch mal von euren Kleinen

Antwort von HelenaGo am 23.12.2020, 16:32 Uhr

Mein Sohn wird nächste Woche 9 Monate alt. Er hat vor Wochen angefangen zu sitzen, danach kam das krabbeln. Nun krabbelt wie ein Weltmeister und zieht sich seit ein paar in den Stand. Seine Lieblingsbeschäftigung ist das klatschen

Dafür hat er leider für essen absolut keine Zeit. Mit dem Brei hat er kurzzeitig vollkommen aufgehört. Jetzt tut er mir den Gefallen und isst zumindest Obst und Milchbrei wieder, mittags Gemüse oder Gemüse-Fleisch verweigert er aber regelrecht. Dafür liebt er es, am Brötchen zu lutschen, Toast auseinander zu nehmen oder Hirsestangen... warmes Gemüse, stickiges oder so geht gar nicht.

Die Nächte sind Katastrophe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzählt doch mal von euren Kleinen

Antwort von Sammy24.04.20 am 23.12.2020, 22:08 Uhr

Huhu,

Also Henry ist etwas über 7,5 Monate alt. Hat ca 8900g und gute 70cm.
Krabbeln tut er seit halloween und sitzen seit dem 16.11

Momentan zieht er sich überall hoch, er liebt es an seinem Bett zu stehen und seine Spielsachen raus zu schmeißen. Aber er tippelt auch vom Kopfende zum Fußende. Klar greift er daneben und stößt sich dabei mal. Er steht mit einer Hand am Gelände schon sehr sicher und lässt mittlerweile auch häufiger los um sich gezielt auf den po fallen zu lassen. Sonst hat er entdeckt das man super auf Mamas Arm das Pupsgeräusch machen kann. Er sagt nur "da" und "Alda" aber wenn es ganz schlimm wird mit dem weinen kommt auch mal was, was wie "Mama" klingt.
Zähne haben wir noch keine aber man sieht sie schon unter dem Zahnfleisch drücken, das aber seit gefühlten Monaten.
Er liebt seinen Abendbrei, dabei sind es nur schmelzflocken mit Sanddorn/Orange. Mittag kommt auf seine Stimmung an. Aber es wird immer fleißig aufgegessen selbst wenn er flappe zieht.
Er ist sehr launisch, passt ihm was nicht teilt er es lautstark mit. Schlafen hasst er, naja eigentlich hasst er es wenn ich schlafe. Aber gut das wird schon.

Aso, er liebt es wenn Papa seine Decke als Wand hochhält und er rein springen kann. Das ist so ein schönes Lachen und sieht lustig aus, wie er sich auf Papa stützt und hüpft um in die decke zu fallen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzählt doch mal von euren Kleinen

Antwort von weaslette am 23.12.2020, 23:30 Uhr

Huhu!
Also Elliot ist heute genau 8 Monate alt. Gemessen und gewogen habe ich seit der U5 nicht mehr wirklich, glaube zwei Wochen danach nochmal da waren es Anfang November 10,6kg und 76cm. Er ist nach wie vor schwer und lang, trägt jetzt Größe 86.
Hatte ja im anderen Beitrag geschrieben dass er seit gestern krabbeln und sitzen kann (hat sich für beides parallel entschieden wohl ). Mit der Sprache bin ich bei ihm etwas erstaunt weil es so gar nicht in Richtung Silben geht, er aber durchaus wahnsinnig gut mit Lauten kommunizieren kann. Oft spricht er auch „Parsel“ wie ich als Harry Potter Fan immer sage, also Zisch-Laute. Und sehr oft brüllt er richtig tief durch die Gegend, das klingt als hätten wir ein Monster im Haus - er ist dabei aber durchaus vergnügt.
Zähne hat er die unteren beiden seit Anfang November und die letzten Tage war große Sabber und Kauaction inkl. roter Wangen, aber erkennen konnte ich noch nix... allerdings hat es bei den beiden unteren auch vom ersten Zahnen bis zum Durchbruch gut 3 Monate gedauert.
Schlafen geht inzwischen, ich stille noch 1-2 mal die Nacht, ab und an muss man ihn nach einem Albtraum noch kurz beruhigen oder ihm den Schnuller wieder reichen damit er weiterschlafen kann.
Essen ist bei ihm ein Traum, hat sofort geklappt, liebt er sehr und isst inzwischen eigentlich auch alles. Brei bekommt er mittags und abends ca. 300g die immer ratzeputz weg sind (gut dass ich selbst koche, mit Gläschen wäre das schwierig bei der Menge) und nachmittags etwa 220g. Dafür gibt’s vormittags zwischen dem stillen Morgen und dem Mittagsbrei nur einen Snack zum selbst essen, also Reiswaffeln, Hirsestangen oder Obst. Damit kommt er zufrieden bis mittags aus uns ich muss nicht noch einen Brei kochen...
Ahja und trinken tut er auch selbst aus seinem Trainer Cup, er liebt seine ungesüßten Tees und bedient sich beim Spielen dann als einfach selbst...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.