1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leseratte am 06.03.2010, 13:16 Uhr

@twinmummy

Wir haben eigentlich ähnliche Voraussetzungen - sind auch eine sehr kleine Klasse. Bei uns werden auch schon "Lernkontrollen" geschrieben - aber halt noch keine Diktate. Allerdings werden immer ein paar Bilder abgefragt. Es ist z. B. eine Windel zu sehen und die Kinder sollen das Wort schreiben. Aber direkt Lernwörter gibt es bei uns noch nicht. Bisher geht es bei uns sehr spielerisch zu - die Kinder finden es total spannend, wenn sie wieder ihr eigenes Büro bekommen (Schulranzen wird in die Mitte gestellt bei den Kontrollen) und sie machen quasi ihren Führerschein zu bestimmten Heften. Wir haben auch Einstein - allerdings nur in Deutsch.

Hausaufgaben haben unsere regelmäßig, aber nie länger als 30 Minuten. Sollte es länger dauern (Trödelzeit natürlich nicht mitgerechnet), soll man auch mal abbrechen und als Eltern kurz was dazu schreiben. Unsere hatte letzt z. B. eine Hausaufgabe falsch verstanden, dachte sie müsste von jedem Wort eine Zeile schreiben .... das waren aber zig Wörter. Dabei musste sie jedes nur 1 x abschreiben. Nach ca. 20 Zeilen habe ich abgebrochen und kurz geschrieben warum (sitzt schon seit einer Stunde, ist jetzt nicht mehr konzentriert oder ähnliches halt). So wurde es uns gesagt!

Bei uns denke ich ist das Tempo ordentlich, aber völlig im Rahmen. Unsere kommt mit - mit den ein oder anderen kleinen Problemen halt ;-) 1 1/2 Std Hausaufgaben sind schon recht viel in der 1. Klasse.

 

.

Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.