*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Saarlandmami am 25.09.2011, 14:45 Uhr

@montpelle

nein, weil jeder Experte sein eigenes daraus macht.

Unsere Schule ist Modellschule, jede Klasse hat max. 20 Kinder (der Sprachförderbereich sogar nur 14 Kinder), die Hauptfächer sind alle doppelt besetzt, im Stundenplan sind 5 Förderstunden ausgewiesen und bei Bedarf findet Einzel-Förderung statt. In unsere Stammschule hätten wir im Zeichen Inklusion auch einschulen können, die sind aber bei weitem nicht so ausgestattet, unsere Tochter wäre da untergegangen. Wir haben sehr wohl alle Möglichkeiten uns angeschaut mit Therapeuten geredet, vorher mit der Lehrerin geredet und die Vorschul-Lehrerin befragt... Und was soll ich sagen, im Moment läuft es gut....

Aber bei der Treadstellerin sind ja ganz andere Bedingungen... So hätten wir auf keinen Fall dort eingeschult. Ob Wohnorts-Nähe ja oder nein... Das geht ja wohl zu Lasten des Kindes.

Und ich finde auch das das Kind der Treadstellerin dort fehl am Platz ist

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.