kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Drachenlady am 09.05.2010, 15:32 Uhr zurück

Re: konzentrationsproblem,bummeln trödeln

Ganz ehrlich, ich glaube, wenn meine Tochter nicht eine klare, strukturierte Richtlinie hätte, wie sie was, wann zu machen hat, dann sähe es nicht viel anders aus. Leider, so habe ich es zumindest an unserer Schule erfahren müssen, wird diese Vorgabe nicht gemacht. Bei uns läuft alles nach dem Kann-Prinzip. Jedes Kind "kann" die Hausaufgaben machen, muss es aber nicht machen.

Ich hatte meine Tochter einmal in der Hausaufgabenbetreuung. Die Betreuung schaute den Kindern kurz über die Schulter und dann sollten sie alleine klar kommen. Das ist nichts für meine Tochter. Sie braucht wenigstens eine Person, die neben ihr sitzt und ab und an mal sagt, was Sache ist.

Im Normalfall sitze ich neben meiner Tochter und dann weiß sie auch, dass geträumt und gebummelt werden kann, nach dem die Hausaufgaben fertig sind.

Nur mit meinem Danebensitzen sind die Hausaufgaben in 40 Minuten erledigt. Wenn ich sie, aus welchen Gründen auch immer, alleine machen lassen muss, sind gut und gerne 90 Minuten vorbei.

Im Unterricht hat es meiner Tochter auch sehr geholfen vom Gruppentisch weggesetzt zu werden. Sie sitzt mittlerweile nicht mehr alleine. Neben ihr sitzt ein Mädel, dass wie programmiert genau das macht, was die Lehrerin möchte. Das Mädel lässt sich auch von meiner Tochter nicht ablenken, die ganz gern mal ein Schwätzchen hält.

Mittlerweile hat es meine Tochter aufgegeben und macht wesentlich besser und konzentrierter im Unterricht mit.

I

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht