kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sylvia1 am 23.02.2005, 13:06 Uhr zurück

Re: Heikles Thema?? Lesbische Lehrerin...

Hallo,

ich persönlich hätte damit überhaupt gar kein Problem. Für mich wäre es nur wichtig, dass sie eine gute Lehrerin ist und gut bei den Kindern ankommt und gut auf sie eingehen kann.

Ich weiß aber, dass es sehr viele Leute gibt, die nicht tolerant sind und damit Probleme und Vorurteile hätten und ihr möglicherweise das Leben erschweren würden!

Daher meine ich (natürlich ohne euer Umfeld zu kennen!) sie sollte erst mal die Zeit für sich arbeiten lassen (wie schon jemand schrieb) und sich erst mal nicht "aktiv" bei ihren Kollegen und den Eltern und dem weiteren Umfeld am Arbeitsplatz outen. Sie wird schließlich dafür bezahlt, die Kinder zu unterrichten, und solange sie diese Aufgabe voll und zur Zufriedenheit erfüllt, ist es doch völlig egal, ob sie homosexuell ist oder nicht!

Sollte es allerdings irgendwann einmal zufällig herauskommen oder sie darauf angesprochen werden, dann sollte sie sich (je nachdem, wer sie anspricht, das kann dann natürlich nur sie selber entscheiden, ob sie diese Person für verstrauenswürdig genug einschätzt, um sie ihr gegenüber zu öffnen) meiner Meinung auch nicht verleugnen. Es sollte einfach keine große Geschichte daraus gemacht werden, sondern man sollte sie so annehmen, wie sie halt nunmal ist (das ist sicher - je nach Umfeld, was man ja nur bedingt beeinflußen kann - leichter gesagt, als getan).

Sylvia

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht