kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von anbeni am 24.02.2010, 9:38 Uhr zurück

Re: bei schulbeginn auf nachmittagskurs verzichten?

wenn es nach meinem sohn ginge, würde er am liebsten zu hause bei mama bleiben :-). der malkurs ist das einzige, was ihm einigermaßen spass macht. aber, wenn es nach ihm ginge, würde er auch da nicht hin gehen. körperliche bewegung war bei uns schon immer okay. wir gehören zu den wenigen, die wirklich jeden tag, egal bei welchem wetter draussen sind. d.h., wir fahren immer! mit dem fahrrad in den kiga und zur schule wird er auch immer! zu fuß gehen müssen (ein weg ca. 1,5 km). das fand ich von anfang an wichtig, daß er nicht zum stubenhocker mutiert.
aber, er mag am nachmittag am liebsten entspannung zu hause. d.h. in seinem zimmer irgendetwas machen, mit mir ein spiel spielen oder so. an anderen kindern ist das interesse auch nicht so groß. aber, wir arbeiten dran :-). inzwischen hat er auch ein paar freunde, die er ab und an mal einlädt und einmal die woche (weil er es gerne möchte- ich bräuchte es nicht:-)) gehen wir ins schwimmbad.
aber, zum glück haben wir noch ein halbes jahr bis zur schule. wollte nur mal hören wie die meinungen zu dem thema sind.

lg anja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht