kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Birga2 am 24.02.2010, 20:20 Uhr zurück

Freizeit

Hallo,
mein Sohn ist seit September in der Schule. Er hat vorher 2 Jahre Fußball gespielt und war auch knapp 2 Jahre bei der DLRG, aber das hat ihm nicht mehr viel Spaß gebracht. Er wollte da nicht mehr hingehen. Wir dachten erst, er hätte nur auf diesen Sport keine Lust mehr. Aber er wollte gar nichts mehr machen.
Er sagte auch ganz oft, daß er lieber zuhause bleiben möchte und er äußerte sehr klar, daß er keine festen Termine mehr haben wollte. Ihm reichte einfach die neue Situation mit der Schule.
Mein Mann und ich hatten uns dann im Oktober entschieden, daß wir ihm bis Weihnachten komplett "frei" geben und uns danach mal nach einem neuen Hobby umschauen. Er war total zufrieden und glücklich.
Über sportlichen Ausgleich mußte ich mir eh keine Gedanken machen, da mein Sohn 2x pro Woche Sport und 1x Frühradfahren in der Schule hat. Außerdem gehen wir regelmäßig ins Schwimmbad und er ist sowieso ein Hüpfer, der sich gerne bewegt.
Kontakt zu seinen Freunden hatte er auch genug. Er trifft sich mindestens 2x pro Woche nachmittags mit einem Freund.
Etwa 2 Monate hatte er aber sonst keine Termine.
Und dann wollte er auf einmal mit seinem Freund zum JuJutsu gehen. Da ist er jetzt hängen geblieben. Er liebt diesen Sport. Es macht ihm riesigen Spaß.
Die Auszeit hat ihm richtig gut getan.
Ich würde es immer wieder so machen.
Lieben Gruß, Birga

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht