1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Osterglocke83 am 26.05.2019, 16:41 Uhr

Auditive Wahrnehmungsstörung?

Hallo MamaMalZwei,

ich habe es gelesen, aber bei einem normalen Hörtest beim HNO sind die meisten Kinder unauffällig!
Bei uns in der Familie gibt es zwei Fälle und bei beiden war beim HNO immer alles in Ordnung. Laut pädagogischer Audiologie ist das meistens so. Auch in sämtlicher Fachliteratur wird das so beschrieben!

Und ja, ich bin auch der Meinung, das man vorsichtig sein muss mit Diagnosen von Lehrern, Bekannten und sonstigen Menschen, die einem etwas raten.
Wenn man selbst aber diese Möglichkeit in Betracht zieht, ist es besser, die Diagnose früh zu bekommen.

Da die AP hat selbst nicht das Gefühl hat, das es in diese Richtung geht, dann muss sie es ja nicht testen lassen. (würde ich dann vermutlich auch nicht) Aber es ist gut, wenn sie im Hinterkopf hat, das es so etwas wie eine Auditive Wahrnehmungsstörung gibt, und vor allem was es ist.
Das wollte ich erklären, da die ersten Antworten in eine andere Richtung gingen.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

visuelle Wahrnehmungsstörung

Hallo das oben genannte wurde bei meiner Tochter (seit Ende Sep 5J)diagnostiziert. Wenn ich aber im Internet bei Anzeichen usw gucke, fallen mir nicht so viele Gemeinsamkeiten auf. Sie hat hauptsächlich (jetzt nicht mehr) ihre Männel falsch herum gemalt. Und die Lehrer ...

von 21sep2010 11.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wahrnehmungsstörung

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.