1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von fritzo am 29.04.2019, 17:19 Uhr

Handy, PC und Co. bei Freunden

Würde mich über Meinungen freuen: Unser Sohn ist 6 und er spielt oft mit einem Nachbarsjungen. Ich habe den Eindruck, dass es dort keine Regeln zum benutzen von PC, Handy, Fernsehen usw. gibt.

Soll ich die Familie ansprechen findet ihr das übertrieben? Meine Frau ist dagegen. Wenn die Jungs bei uns spielen gibt es keine Geräte. Was dürfen eure mit 6 Jahren?

LG Fritzo

 
9 Antworten:

Re: Handy, PC und Co. bei Freunden

Antwort von dana2228 am 29.04.2019, 20:05 Uhr

Ich kann das auch nicht haben. Mag das auch nicht.
Spreche da erst mit deinem Kind. Finde aber auch man kann das ansprechen.
Das Internet ist für 6 jährige nix!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Handy, PC und Co. bei Freunden

Antwort von mausebär2011 am 30.04.2019, 4:43 Uhr

Mein Sohn hat so 2-3 Freunde bei denen auch nur ständig TV geschaut wird oder am Tablet gespielt wird.
Nachdem sich zeigte dass das regelmäßig bzw jedes mal so abläuft habe ich die Verabredungen immer bei uns stattfinden lassen.
Muss ich in dem Alter einfach noch nicht haben. Er ist jetzt 8. Da hat er noch genug andere Dinge zu tun als auf einen Bildschirm zu starren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Handy, PC und Co. bei Freunden

Antwort von pauline-maus am 30.04.2019, 8:23 Uhr

es ist das leben der anderen familie und da wirst du wohl nicht reingrätschen können ,ohne unsympathisch zu werden .würde mir auch nicht gefallen
ansetzen könnt ihr nur bei euch , kind nicht hinl und/ oder bei euch spielen lassen.
wobei ich da immer sehr entspannt war , zwecks medien nutzung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Würde mit den Eltern sprechen

Antwort von cube am 30.04.2019, 8:46 Uhr

wenn ich sie gut genug kenne.
Ich finde es ehrlich gesagt kein Problem oder Einmischung, den "Gast"-Eltern zu sagen, dass man dies für sein Kind bitte nicht möchte. Ich habe das Nachbarn auch schon gesagt. Nett und freundlich, dass unser Kind eine eigene Medienzeit daheim hat, und eben darum bitten, das bei Spielbesuchen nicht TV geglotzt wird oder ähnliches. Man merkt ja dann auch, wie die Eltern reagieren und kann imZweifelsfall eben die Besuche zu sich selbst verlagern.Sind Kinder bei uns zum Spielen, gibt es auch keine Medien. Es ist ein Treffen zum Spielen - und mit bei uns 6/7 Jahren finde ich nicht, dass Kinder schon am Computer ihre Treffen verbringen müssen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Würde mit den Eltern sprechen

Antwort von pauline-maus am 30.04.2019, 8:58 Uhr

nunja ,bei mir gilt , mein haus ,meine regeln und genaus das steht somit auch allen anderen zu
wenn bei der anderen familie permanent die kiste läuft, weil die eltern das eben so machen , kann man denen das ja schlecht verbieten , nur weil ein gastkind kommt, dann muss man das spielen eben auslagern

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Haus, meine Regeln

Antwort von cube am 30.04.2019, 11:23 Uhr

sehe ich grundsätzlich zwar auch so - finde aber nicht, das dies heißt, ich darf Kindern Dinge erlauben, die deren Eltern eben einfach nicht wollen.
"Meine Regeln" bezieht sich für mich mehr auf Dinge wie "bei mir wird nach dem Spielen aufgeräumt", "das Sofa ist bei uns kein Trampolin" usw.
Nachbarn von uns sind zB sehr streng mit Süßigkeiten - ich weiß das und dann gibt es die für die wenigen Stunden Spielzeit eben nicht in den Mengen, wie wir sie evt. sonst erlauben würden oder aber ich frage kurz nach, ob ein Eis ok ist. Damit fühle ich mich in keinster Weise in meiner Wohnung oder meinem Lebensstil eingeschränkt. Ich finde, das ist eher gegenseitige Rücksichtnahme, durch die gegenseitige Besuche eben möglich sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von cube am 30.04.2019, 11:26 Uhr

Ein Freund unseres Sohnes darf sehr viel weniger Medienzeit haben als unser Kind. Tatsächlich weiß ich eben auch, dass die Eltern ihre beiden von-bis gucken lassen und danach nicht mehr oder eben auch nicht zusätzlich etwas schauen lassen, weil sie sagen, ihre Kids sind dann total aufgedreht. Ich würde nun eben niemals hingehen und sagen "mein Haus, meine Regeln - du darfst bei uns ruhig noch ne Runde zocken".
Damit stelle ich mich doch über die anderen Eltern und sage ihnen im Grunde "was ihr richtig für euer Kind findet ist mir völlig wurscht". Finde ich nicht ganz ok.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von pauline-maus am 30.04.2019, 23:28 Uhr

Ich würde eben nix zu den Eltern sagen , weil ich da eher zureckhaltend bin ,anderen in ihr leben reinzureden .
würde aber glaube ich dem Wunsch entsprechen , wenn ich mich an andere kids und deren Gewohnheiten anpassen soll, wenn sie bei uns sind.
Ich glaube das liegt daran, das ich , wenn es möglich ist , nicht auf eventuelle Streits einlasse, ist mir zu anstrengend bei diesen Themen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Handy, PC und Co. bei Freunden

Antwort von Grundschullehrer am 15.05.2019, 17:53 Uhr

Hallo Fritzo!
Schaue mal auf meine Homepage. Vielleicht ist das etwas für deinen Sohn.

www.mathe-ueben-in-der-grundschule.jimdosite.com

Dort stelle ich meine Lernvideos für Erstklässler vor. Die Videos kannst du auch auf YouTube unter

Mathe üben in Klasse 1

finden. Es ist der Kanal mit dem blauen Fisch.

Viele Grüße
Sebastian

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

darf Schule ein Handy im Schulranzen verbieten?

Hallo, meine Tochter, 1. Klasse, wird demnächst ihr eigenes Handy bekommen, da es einige Sachen leichter machen wird. Am 1. Schultag wurde uns mitgeteilt, Handys in der Schule sind verboten. Ich sehe ein, dass die Benutzung verboten ist, aber kann jemand was sagen, wenn das ...

von Alexxandra 25.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

Kind Handy

Hallo, lasst ihr euer Kind telefonieren mit dem Handy? Wenn ja wie alt ist es und wie lange? Ich frage mich, ob ich mir Sorgen machen muss, wenn ich mein Kind ( 4 Jahre ) ab und zu mit dem Handy ( höchstens 10 Minuten ) telefonieren lasse ? Ist nun ihr Krebsrisiko ...

von Anne2004 29.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

Mathespiel für den PC

Hallo, mein Sohn rechnet sehr gerne. Er hat zu seinem Mathebuch "Denken und Rechnen" so eine CD-Rom. Die liebt er heiß und innig. Nach einer gewissen Anzahl richtig gelöster Aufgaben "bekommt" man so eine Zauberformel. Kennt jemand noch so ein ähnliches Mathespiel für den ...

von leo13 07.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PC

pc spiel harry potter

Hallo, ich weiß, es geht nicht um was schulisches, aber vielleicht hat jemand von euch das Pc Spiel Lego Harry Potter. Ständig stürzt der Pc ab und wir wissen nicht, was wir tun können. Hatte jemand von euch das selbe Problem und was habt ihr ...

von Larissa02 05.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PC

Handy in der Schule

HAllo also bei uns in der SHCUle sind Handys komplett verboten und müssen ausgeschaltet sein. Wir haben 350 Schüler (1-10 Klasse) da würden wir auch sonst im Klassenzimmer ja alle den Strahlentod sterben wenn da aus jeder schultasche Funk käme *g* ... von der nervwerei mal ...

von Henni 11.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

Haben Eure Erstklässler ein Handy??

Frage steht ja schon oben Es ist geplant, dass mein Sohn bald den Schulweg alleine geht und ich frage mich, ob ein Handy sinnvoll wäre. Wenn ja, haben das Eure dann auch am Nachmittag an bzw. dürfen sie auch damit rumtelefonieren? Oder ...

von Joni76 11.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

TIPP: Üben am PC

Ich habe gerade eine schöne Seite mit Übungen zum lesen, schreiben und rechnen gefunden. www.umi-lernt.de Wir haben in der Schule die Umifibel, desshalb passt das ganz gut. Ist aber sicher auch für andere Kinder prima. meine Tochter ist immer sehr motiviert, wenn sie an ...

von liha 16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PC

Wie haltet Ihr es mit einem Handy ???

Hi und guten Morgen, wir gehören ab übernächster Woche ja auch hierher und nun kommt immer häufiger die Frage an mich, welches Handy ich Sohnemann in die Schule mitgebe. Hm, ich dachte da eigentlich noch gar nicht dran. Finde mit 6 ist ...

von HeikeB1969 03.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

Fragenbär - PC-Programme abzugeben

Hat wer Interesse an folgenden 2 PC Programmen - Fragenbär - Richtig rechnen 1. Klasse http://www.amazon.de/Fragenb%C3%A4r-Richtig-rechnen-1-Klasse/dp/3981008316/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=software&qid=1225820761&sr=8-2 - Fragenbär - Vorschule: Spielend Mathe lernen ...

von Leseratte 04.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PC

Besucherkinder und PC etc...

Mein Sohn war heute das 1. Mal bei seinem Schulfreund. Bislang war der Kumpel immer bei uns. Nun also unser bei denen. Als ich meinen Sohn abholte, spielte er alleine mit Lego Bionicle, der Freund saß vor dem PC..... Unsere Jungs sind 6... Mhhh. Wie macht ihr das ?? Ich muß ...

von Vesna 07.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PC

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.