1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MamaMalZwei am 26.05.2019, 12:51 Uhr

Auditive Wahrnehmungsstörung?

Hallo, da muss ich widersprechen, Osterglocke83. Es heißt zwar immer, dass bei einer auditiven Wahrnehmungsstörung das Hören an sich in Ordnung und nur die Weiterleitung bzw. Verarbeitung im Gehirn betroffen ist. Ich kenne aber kein Kind, bei dem nicht zusätzlich eine Hörbehinderung im Bezug auf hohe bzw. tiefe Töne festgestellt wurde. Und ich kenne eine Menge Betroffene, weil ich jahrelang eine Elterngruppe geleitet habe. Zum Teil wurde diese Hörbehinderung erst nach sechs oder sieben Schuljahren festgestellt.

Die AP schrieb, dass es sich um eine sehr junge Lehrerin handelt. Viel Erfahrung kann die also noch nicht haben. Um so schlimmer, wenn die jetzt anfängt Diagnosen zu "verteilen".
Außerdem hat die AP ihr Kind bei einem Arzt einem Hörtest unterzogen bei dem nichts festgestellt wurde. Genaues Lesen hilft auch... LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

visuelle Wahrnehmungsstörung

Hallo das oben genannte wurde bei meiner Tochter (seit Ende Sep 5J)diagnostiziert. Wenn ich aber im Internet bei Anzeichen usw gucke, fallen mir nicht so viele Gemeinsamkeiten auf. Sie hat hauptsächlich (jetzt nicht mehr) ihre Männel falsch herum gemalt. Und die Lehrer ...

von 21sep2010 11.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wahrnehmungsstörung

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.