*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Juliasmama am 01.06.2004, 21:36 Uhr

An die, deren Kinder sich vor der schule

Ich war mit meinen Jungs (zu der Zeit 12 und 5)zur Mutter/Kind Kur .Christoph war im 6ten Schuljahr (Gymnasium)und in der Betreuung wurde nur für 1,5 Std täglich Hausaufgabenbetreuung angeboten.Deshalb musste ich selbst mit ihm arbeiten.In der Zeit wollte Robin dann natürlich auch Hausaufgaben machen,zuerst malen,später rechnen und natürlich sämtliche Familienmitglieder "schreiben"Aus diesen Buchstaben hat er selbst andere Wörter herausgefunden und dieses später in seinem Lieblingsbuch-der grosse Kinderweltatlass(hier sind alle Länder in Grossdruckbuchstaben benannt)wieder weiter gesucht.
Na und dann kam seine zweitliebste Lektüre:die Fernsehzeitung!(Ich habe unsere Kinder immer einen Teil des Kinderprogramms auswählen lassen,wobei ich das natürlich noch gut beeinflussen konnte,solange er nicht lesen konnte;-)ja und dann gabs kein Halten:Strassenschilder,Reklameplakate,immer wenn wir Auto fuhren ,alles was bedruckt war.Als Schulanfänger konnte er die Druckschrift komplett lesen,zum Glück hat die Klasse mit Schreibschrift angefangen,da war er trotzdem gefordert.
LG Marlies

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.