kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Henni am 02.06.2004, 12:56 Uhr zurück

Danke, ich fass mal zusammen: lang

Huhu

und danke für eure Antworten. Also ist es schon so, das SEHR wohl ältere geschwister oder eben die Eltern zum "Erlernen" der buchstaben und dann auch zum lautieren der Wörter als mithilfe da waren...!!! Also eben nicht "von alleine" wie man dann immer so sagt...


ich frage deshalb, weil ich Lehrerin bin und selbst einen 3,5 jahre alten Sohn habe der mich nun nach "wie heißt derbuchstabe" und so löchert. ich denke es wäre ein klacks , ihm im moment das lesen beizubringen, zumal ich ja eben auch entsprechendene materialien im haus habe, aber das will ich eigentlich nicht!!!

Andererseits finde cih es auch quatsch, ihm nun seine fragen nicht mehr zu beantworten, damit er nciht doch "von selbst" lesen lernt. Er hat seit 2 mionaten so eine tafel udn magnetbuchstaben udn LIEBT es schule zu spielen..wobei er immer der lehrer ist*gg* aber ich finde es grad echt schwer mich da zurückzuhalten, es ihm gleich "richtig" beizubringen...denn noch mal im ernst: GANZ VON ALLEIN hat es ja kein kind gelernt...

Naja, ich werd erst mal gar nix machen und vielleicht ist diese "ich will unbedingt lesen können" phase ja auch bald vorbei...denn eigentlich finde ich es nciht gut, wenn kinder vor der schule schon lesen können...


Oje, bisschen wirr*gg* sorry


LG Henni

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht