Über 18 ... Über 18 ...
zurück

Einspruch, Emmi

Nein, das ausziehende Kind muss nicht wirklich einverstanden sein.
In vielen Fällen wird so ein "Jugendzimmermuseum" aus sentimentalen Gründen gar nicht möglich sein, weil finanzielle oder räumliche Ressourcen knapp sind.
Aber auch sonst sind die Eltern Besitzer oder Mieter der Räume und haben damit das Entscheidungsrecht.
Deswegen muss noch kein Kind, wenn es für eine kürzere oder längere Zeit wieder nach Hause kommt, unter der nächsten Brücke schlafen.

von Julie am 27.08.2017, 9:23 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Über 18 ...