Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wauwi am 19.08.2011, 9:57 Uhrzurück

Mit Geschlechtsreife hat das doch gar nichts zu tun

und ich bin mir sicher, dass die Klamotten in den 70ern, Anfang der 80er wesentlich freizügiger waren als heute - und das waren sie ganz ohne Hintergedanken.
Die Mädels probieren doch nur aus. Sie wollen sehen, wie sie sich mit diesem oder jenem ändern, sie wollen ihren eigenen Stil finden. Wie sollen sie das, wenn man ihnen alles verbietet?
Wen hat es zu interessieren, ob die Nägel naturbelassen, türkis oder gar schwarz sind? Was hat es für einen Einfluss auf die Intelligenz, wenn ein blauer Balken unter den Augen hängt......?
Solche Gedanken sind sehr engstirnig. Warum soll ein zehnjähriger nicht als Irokese herumlaufen oder ein Mädel mit bunten Strähnen? Je nach Schullaufbahn mssen sich die Kinder eh in wenigen Jahren gesellschaftlichen Normen anpassen. Sollen sie doch experimentieren, solange sie können.

Nur richtiges Make- Up finde ich unpassend - dafür ist die feine reine
Kinderhaut noch zu schade - das hat sie noch nicht nötig.

Kinder, bzw. Frauen locken die "Falschen" übrigens nicht mit ihrem Äußeren an, sondern durch ihr Auftreten. Folglich ist ein selbstbewußtes geschminktes, auffällig gekleidetes Mädchen besser geschützt als ein vom Elternhaus geducktes graues scheues Mäuschen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten