Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Karl-Heinz am 04.03.2006, 2:31 Uhrzurück

Mal meine Meinung dazu

1. Du schreibst ja selber, dass ihr finanziell am Anschlag seid. Ein Kind kostet nun mal Geld. Wie wollt ihr das finanzieren.
2. Habt ihr wie ich aus deinen Postings lesen kann schon 2 Kinder.
3. Gehört nicht die künstliche Befruchtung in den Aufgabenbereich der KK, sondern die Behebung der Krankheit der Unfruchtbarkeit!

Wir sind in einer Mentalität in Deutschland, wo jeder meint die persönliche Wünsche müssen finanziell von der Allgemeinheit getragen werden! Das ist mit ein Grund, warum die Kassen leer sind. Die Politik hat nur Sorge zu tragen, dass die Rahmenbedingungen geschaffen werden, wo jeder aus eigener Kraft und Verantwortung seine Wünsche erfüllen kann. Also Kinderbetreuungen und Schulen.
Warum zahl ich in der Privaten KK mit Risikozuschlag trotz bessere Leistungen und höhere Abrechnungssätze beim Arzt weniger als in der Gesetzlichen. Weil ich als Versicherter mitverantwortlich bin. Ich bin seit 2 Jahren in der Privaten und hab noch nie was der KK zur Abrechnung eingereicht, weil ich weniger beim Arzt zahlen musste als ich in einem Jahr wieder herauskriege. Ich habe auch die Uebersicht, was der Arzt abrechnet.
Nehmt mal selber die Verantwortung und verlasst euch mal nicht immer auf die Allgemeinheit!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten