Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 

von Ich-bins  am 12.02.2021, 14:29 Uhr

Doppelname Baby Verwirrung?

Also, ich finde es ehrlich gesagt sehr unnötig die Schreiberin (oder ihr Inliegen) als dämlich o.ä. zu bezeichnen. Könnt ihr euch nicht anders ausdrücken?
(Sorry, das musste ich kurz los werden.)

Zurück zum Thema: ich kenne das gerade aus Familien mit zwei Nationalitäten, dass verschiedene Namen oder verschiedene Aussprache benutzt werden. Z.B. Joschua vom Papa Deutsch, von der Mutter Englisch ausgesprochen. Wenn ein Kind eh mit zwei Kulturen und Sprachen aufwächst, dann sehe ich da kein Problem.
Etwas ungewöhnlich fände ich es in einer rein deutschsprachigen Familie, wenn Mama Marie sagt und Papa Sophie (um beim Beispiel einer Vorschreiberin zu bleiben), aber wenn man es so will, warum nicht. Spitznamen verwirren die Kinder ja auch nicht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.