Über 18 ... Über 18 ...
zurück

Re: Wann löst ihr das Kinderzimmer der ausgezogenen Kinder auf?

Mein Sohn PLANT gerade auszuziehen, und dass sein Zimmer an den kleinen Bruder "weitergereicht" werden wird ist klar. (ca. doppelt so groß)
Aber er wird dann das Kl.-Bruderzimmer bekommen, bzw. das wird dann das Zimmer sein, in dem er übernachtet wenn er hier ist. (aber auch mal für andere Gäste)
Soweit der PLAN.

STTs Problem finde ich auch herzzerreißend.
Einer Freundin von mir geht es ähnlich, Sie ist gerade , nachdem Ihre Mutter ins Seniorenheim und der Sohn zum studieren ausgezogen sind, mit der verbleibenden Tochter aus einem riesigen alten Haus in eine 2-Zimmer-Wohnung gezogen (sie ist alleinerziehend und bekommt null Unterhalt, kann das Haus ohne die Mutter nicht halten, weder finanziell noch vom Aufwand mit putzen und Garten). Ich vermute der Sohn kann maximal nochmal auf dem Sofa nächtigen.

STT wie löst ihr das mit den Semesterferien? Ich stell mir das ja ultraschwierig vor. . Ich wünsch Euch, dass ihr es einigermßen gut geregelt bekommt.

von Bookworm am 28.08.2017, 17:39 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Über 18 ...
Mobile Ansicht