Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Fuchsina am 10.11.2013, 12:57 Uhr

nachname meines babys

Ich finde diese Einstellung auch furchtbar.

Man denkt zwar, dass die Beziehung stabil genug ist für ein Kind, aber nicht dafür, dass das Kind dann auch den Namen des Vaters bekommt Und insgesamt, wehe der Vater möchte irgendwelche Rechte haben.

Dieser Mann ist und bleibt der Vater und daran ändern sich weder Nachname sonst irgendwelche Dinge etwas. DAS sollte man vielleicht bedenken bevor man ein Kind plant.

Meine Mutter hieß und heißt bis heute anders als mein Vater und ich, obwohl meine Eltern längst vor meiner Geburt geheiratet haben, sie hat aber einfach ihren Namen behalten. Sie hat nie ein derarties Drama daraus gemacht und abgesehen von mal komischen Fragen ("weshab sagt denn Deine Mutter ins Telefon xy?") hatten wir nie Nachteile oder Probeleme diesbezüglich.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.