Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

von Mafe  am 04.06.2019, 23:04 Uhr

Kind ungern im Kindergarten

Wir haben auch so eine kleine Kindergartenverweigerin. Das war aber nicht immer so. Nachdem wir an einigen Dingen gedreht haben läuft es nun wieder wesentlich besser. Sprich sie ist zwar morgens meist nicht super motiviert,aber es gibt keine Tränen.
-Zuerst einmal habe ich den Kiga Besuch auf höchstens drei Stunden täglich reduziert. Das war auch nur möglich,da ich auch gerade in Elternzeit bin
- Dann mehrere Gesprächstermine mit Leitung und Erziehern geführt, um das "Problem" herauszufinden
- In einer Art Rollenspiel mit ihren Puppen konnte ich dann auch nach und nach heraushören,was sie so am Kiga Alltag belastet und diese Punkte mit dem Kiga absprechen
Und zu guter letzt gönnen wir uns hier von Zeit zu Zeit auch den Luxus,dass sie einfach zu Hause bleiben darf. Solange das bei mir noch möglich ist, sehe ich da kein Problem drin.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.