Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mami7115 am 04.06.2019, 20:59 Uhr

Kind ungern im Kindergarten

Der Arme.. Das hört sich ja schlimm an. Ich bin kein Experte, aber vielleicht, wenn ihr die Möglichkeit habt, kann er ja einfach mal eine kurze Zeit zu Hause bleiben. Dann kann er evtl runterkommen, sich entspannen, Mama-Zeit genießen (weil er so Angst hat, dass du nicht wieder kommst) und erstmal alles verarbeiten.
Ich habe auch einen Sohn, der sehr schlecht mit Veränderungen umgehen kann. Er äußert das durch wütendes Schreien und er ist "schon" 4 Jahre alt. Seitdem er im Kindergarten ist, hat er oft Albträume und schläft dadurch schlecht. Dadurch schreit er wieder vermehrt. Ein Teufelskreis. Ich habe ihn dann einfach mal zwei Tage zu Hause gelassen, danach ging es wieder einigermaßen.
Manchen Kindern hilft die Auszeit, manche kann das vielleicht auch wieder verunsichern. Ich denke du kennst dein Kind da am besten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.