Dezember 2008 Mamis

Dezember 2008 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lly am 22.01.2009, 20:44 Uhr

waren 1 woche im krankenhaus =(

hallo meine lieben damen ;)

ich war mit jamy eine woche im krankenhaus. sind heute wieder heim gekommen,

er hat letzte woche plötzlich hohes fieber bekommen und wir sind in die notfallambulanz in die kinderklinik gefahren. dort hat sich rausgestellt das er einen harnwegsinfekt hatte. der ultraschall einen tag später zeigte dann eine stauung der nieren. dann musste so eine spezielle untersuchung mit kontrastmittel gemacht werden wobei sich herausgestellt hat das er einen reflux hat... also das der urin teilweise zurück in die nieren läuft und sich dort im nierenbecken staut....

nun muss er ein dauerantibiotikum bekommen für ein halbes jahr und hoffen das es sich von alleine behebt ansonsten muss er operiert werden =(

ich weiss es gibt schlimmeres aber find das echt sau doof ...vorallem das ich ihn so früh schon mit dem zeug vollpumpen muss....aber ansonsten würden er sich immer und immer wieder selber infizieren....

wünsch euch allen einen schönen abend =)

ines

 
7 Antworten:

Re: waren 1 woche im krankenhaus =(

Antwort von knubbelmaus.g am 23.01.2009, 10:09 Uhr

Hallo,
na das hört sich ja nicht so schö an.
Dann wünsche Jamy Gute Besserung.
Bei Miká wurde bei der U3 eine Nierenbeckenerweiterung
festgestellt, die jetzt regelmäßig kontrolliert wird,
denn er könnte die gleichen Probleme wie Jamy
bekommen. Ich hoffe natürlich das sich das von selber
behebt.
Alles Gute, Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: waren 1 woche im krankenhaus =(

Antwort von lly am 23.01.2009, 19:23 Uhr

ohje...dann hoffe ich das es bei euch ohne antibiotikum und so geht.. und falls er mal fieber bekommt würde ich sofort urin abgeben gehen.. nicht das deiner noch so krank wie meiner wird...

wünsch euch alles gute =)

lg ines

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: waren 1 woche im krankenhaus =(

Antwort von mari82 am 24.01.2009, 10:23 Uhr

hallo,

wünsche gute besserung! ist bestimmt kein schönes gefühl, mit seinem kleinen kind im krankenhaus zu sein.

alles liebe

marina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: waren 1 woche im krankenhaus =(

Antwort von wildbande am 24.01.2009, 11:02 Uhr

hallo!
ein glück, daß dem kleinen geholfen werden kann! meinec daumen sind ganz fest gedrückt!!!!! lg von ela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: waren 1 woche im krankenhaus =(

Antwort von lly am 24.01.2009, 11:24 Uhr

danke fürs daumen drücken...hoffe auch das es sich irgendwie von selber heilt und wir um die op herumkommen.

liebe grüße

ines mit klein jamy auf dem arm ;)

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: waren 1 woche im krankenhaus =(

Antwort von fuchs16 am 24.01.2009, 15:01 Uhr

Achej, die arme Maus - und die arme Mama. War sicher nicht leicht im Krankenhaus.

ist natürlich blöd mit dem Antibiotikum, aber wenn es hilft... Ich halte fest die Daumen und wünsche alles Gute!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: waren 1 woche im krankenhaus =(

Antwort von Schatz06 am 26.01.2009, 20:08 Uhr

Hallo,
mit meinem Sohn hatte ich die selbe Aufregung wie Du. Er war gerade mal drei Wochen als wir für eine Woche ins Krankenhaus mußten wegen Nierenbeckenentzündung. Es hat sich dann nach den Untersuchungen herausgestellt, dass er eine Abfluss Behinderung in der Harnröhre hat. Er hat dann ein Jahr und drei Monate eine kleine Dosis Antibiotika bekommen und wurde immer in Abständen per Ultraschall kontrolliert. Dann war alles weg und alles gut. Er hat das Antibiotika super vertragen und man merkt auch nichts, dass es ihm geschadet hätte. Ganz viele Nierenbeckenentzündungen wären viel schlimmer gewesen.

Euch alles gute. Das wird sich bestimmt verwachsen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Erster FA-Ternin erst in der 11. Woche

Hallo zusammen, ich habe heute bei meinem FA angerufen. Dort teilte man mir mit, dass man bis Ende April im Urlaub sei und ich deshalb erst am 19. Mai einen Termin bekommen könne. Zum Zeitpunkt meines Termins bin ich dann in der 11. Woche

von Paper-Flower, 6. SSW 06.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   woche

Pilzinfektion oder Bakterien? Was tun am Wochenende?

Guten Abend ihr Lieben, ich bin heute bei Es+2/3 und plage mich seit gestern mit Juckreiz, Brennen und einem undefinierbaren Ausfluss untenrum herum Tagsüber war es heute noch gerade so aushaltbar, aber jetzt zum ...

von Brillenschlange 19.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   woche

Die Woche ist schon 2-stellig

Ich bin nun "schon", wie mittlerweile einige von euch, in der 10. Woche angekommen. Am 28.5. Habe ich die nächste Untersuchung hoffe, dass alles sitzt wo es hingehört. Die "heiße Phase" ist bald geschafft und ich hoffe, dass man sich dann so richtig richtig freuen kann! ...

von Nijo90, 10. SSW 11.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   woche

Anzeichen Anfang 6. Woche

Guten Abend, Ich habe vor 3 Tagen leicht positiv getestet und komme erst am Montag zu meiner Ärztin. Laut meiner App bin ich am Anfang der 6. SSW Heute war mir den ganzen Tag schon so übel und als ein Zwicken und Zwacken im Bauch und Leistengegend.. Ist aber ganz normal ...

von Schwimmerin96 05.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   woche

Nächste Woche FA

So, jetzt habe ich es geschafft beim Frauenarzt anzurufen! Nächste Woche Donnerstag darf ich hin. Jetzt bin ich auf einmal doch sehr nervös. Hoffentlich geht dieses mal alles gut. Was wird man dann eigentlich sehen? Müsste dann ca 5+6 sein

von nyla 05.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   woche

Mi. FA / Woche darauf Do. Kiwu Zentrum

So ich hab mir einen außerplanmäßigen Termin beim FA geben lassen. 1. zur Nachkontrollie 2. Neugier ob der ES ärgerlicher Weise wirklich links war 3. Ergebnisse der KiWu und Bauchspiegelung präsentieren, dass er auch im Bilde ist als mein Hauptarzt. Außerdem möchte ich ihn auch ...

von Dutschess 10.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   woche

Hallo aus dem Krankenhaus

Ich bin gestern aufgestanden hab meine Progesteron 100mg genommen Folsäure Magnesium und Blutdruck. Nachdem ich auf'm Klo war Blutungen. Durch meine Angst ab zum KH nun hab ich strickte Bettruhe muss liegen darf nur zum klo... Krümel geht es aber gut. Fruchthöhle ist zu ...

von Maja mietz 15.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Krankenhaus....

....is mein Zuhause für die nächsten Tage zur Überwachung! Hatte ja heute früh bei meinem Frauenarzt die Infusion wg der Übelkeit bekommen, danach ging es mir wirklich zusehends besser...als ich dann nachm Mittagschlaf wach geworden bin, hatte ich starke Unterleibsschmerzen und ...

von Lulsen5, 8. SSW 24.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Ich weiss echt nicht, wie ich die nächsten 2 Wochen bis zum US rumkriegen soll..

Ich bin hibbelig und aufgeregt. Dabei war es ja gar nicht mehr geplant... Wenn nur nicht immer der Gedanke da wäre, dass ich mir blöde Sprüche (besonders von meinen Eltern) werde anhören müssen, dass ich a) stein alt bin, wenn das Kind erwachsen ist und dass b) vier Kinder ...

von UnserWunschkind2014, 5. SSW 20.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   woche

Pünktlich zur 8. Woche

Setzt eine extreme Übelkeit ein. Hatten gestern Freunde zum grillen da und so wie ich das Fleisch auf dem Teller hatte musste ich zur Toilette rennen. Echt peinliche Situation war das. Weis ja keiner ...

von Kamon78, 8. SSW 15.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   woche

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2008 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.