März 2020 Mamis

März 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mendel, 35. SSW am 25.01.2020, 3:41 Uhr

Sehstörungen - Kurzbesuch im Krankenhaus

Hallo ihr lieben,
mein Tag war gestern leider etwas turbulenter als erwartet.
Gegen Mittag fing es an mit ganz plötzlich auftretenden bauchkrämpfen in der magengegend, die umso schlimmer wurden, je länger ich auf den Beinen war. Ich hab also kurz was gegessen, getrunken, und mich hingelegt. Im liegen wurde es besser, bei jedem aufstehen kamen die Schmerzen zurück. Das ging gute 3 Stunden so.

Dann gingen die Krämpfe zurück, es fühlte sich aber alles noch sehr verkrampft an.und der kleine trat natürlich dauernd dagegen.

Dann kam so langsam ein Benommenheitsschwindel mit Übelkeit dazu, und, für mich am meisten beunruhigend, sehstörungen (als hätte ich ein flackerndes tv-testbild im Hintergrund).

Ich telefonierte mit meiner Hebamme, sie schickte mich in die Klinik um ein Hellp Syndrom auszuschließen. Ich bin dann mit meinem Freund los und wurde direkt im Kreißsaal aufgenommen.

Dort wurde CTG geschrieben, Ultraschall gemacht, mir wurde Blut abgenommen und ich bekam Elektrolyte per Infusion.
Die Blutwerte gaben keinen Hinweis auf ein Hellp Syndrom, Leberwerte und Blutgerinnung waren in Ordnung.
Allerdings war mein Eisenwert sehr niedrig (5,8) und meine Nierenwerte auffällig.
Ich bin dann mit Eisentabletten nach Hause geschickt worden und soll darauf achten, genug zu essen und zu trinken.

Mittlerweile ist der Schwindel besser geworden, aber die Sehstörungen werde ich nicht los.
Kennt das jemand von euch?

Und diese Krämpfe, könnten das schon vorwehen sein? Das CTG zeigte noch keine Wehen, aber dass meine Gebärmutter arbeitet.
Mannomann, wenn das nur Vorwehen waren,
möchte ich nicht wissen, wie sich Geburtsschmerzen anfühlen

 
8 Antworten:

Re: Sehstörungen - Kurzbesuch im Krankenhaus

Antwort von HelenaGo, 32. SSW am 25.01.2020, 8:30 Uhr

Oh je, das hört sich ja gar nicht gut an. Ich hoffe, dir geht es inzwischen etwas besser.
Ich hatte am Anfang der Schwangerschaft auch Sehstörungen, ich habe zu einer Seite nur noch schwarz gesehen. Das 3 x an dem Tag. Bei mir war es dann wohl eine Migräne mit Aura, die ich vorher und nachher nie wieder hatte... die hatten mich aber 4 Tage zur Beobachtung da behalten.

Magenschmerzen habe ich auch immer wieder, da wird eine Magenschleimhautentzündung vermutet... schlimme Magenkrämpfe hatte ich durch die Eisentabletten bekommen.

Ich leide mit dir und hoffe, es ist schon besser geworden :(
Ich kann deine Unsicherheit total verstehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen - Kurzbesuch im Krankenhaus

Antwort von LilaWolkenMama am 25.01.2020, 14:28 Uhr

Oh. Ich hoffe es geht dir wieder besser.
Komische Sache...
Ruh dich schön aus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen - Kurzbesuch im Krankenhaus

Antwort von Mala28 am 25.01.2020, 16:39 Uhr

Haben Sie dir was wegen den eisenwerten gesagt. 5,8 ist schon arg niedrig. Bei mir schiebt man Panik wegen 9,8.

Ruh dich schön aus und ess was gutes.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen - Kurzbesuch im Krankenhaus

Antwort von Mendel, 35. SSW am 25.01.2020, 17:42 Uhr

Ja, sie haben sich gewundert dass der wert so rapide absinken kann.im November war er noch bei 8,1, das wurde noch als völlig normal eingestuft.
Ich werde bei meiner fä mal den wert von Anfang Januar erfragen.den würde sie mir beim nächsten termin nächste Woche in den mutterpass eintragen, ich ging aber davon aus, dass sie vorher anruft, wenn die Laborwerte auffällig sind.

Heute geht es mit dem Schwindel und der Übelkeit etwas besser.die Sehstörungen sind aber nach wie vor da.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen - Kurzbesuch im Krankenhaus

Antwort von Mala28 am 25.01.2020, 18:22 Uhr

Meine FA hat auch verpasst mir Bescheid zusagen. Mir sagte man dass ich ab 10.5 nur eine Tablette nehmen muss. 12 waere normal alles drunter gering und nicht gut.
Bin bei 9. 8 und merk auch...bin müde und schlapp und bleich.
Lass mal auch deinen eisenspeicher bestimmen oder hat man das auch gemacht.
Durch meine letzte Geburt ist mein Eisen im Keller weil die ss noch nicht solange her ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen - Kurzbesuch im Krankenhaus

Antwort von Mala28 am 25.01.2020, 18:25 Uhr

Deine Sehstörungen können vom Eisenmangel kommen. Meine Hebamme meinte wenn ich bei 7 wäre würde ich eine Infusion bekommen. Frag mal bei deiner Hebi nach. Weil es mit Tabletten auch dauert bis der Körper es aufnimmt.
Risiken wären dass das baby zu früh kommt das hat man mir gesagt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen - Kurzbesuch im Krankenhaus

Antwort von 4er-Pack, 35. SSW am 26.01.2020, 8:55 Uhr

Du Arme. Ich drück dir die Daumen, dass du den Wert in den Griff bekommst und dann auch die unangenehmen Begleiterscheinungen wieder verschwinden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen - Kurzbesuch im Krankenhaus

Antwort von Kerstin1609, 34. SSW am 26.01.2020, 11:14 Uhr

Habe heute in der Schwangerschaft+ App gelesen:
„Manche Frauen klagen über trockene und gereizte Augen und eine verringerte Sehschärfe. Diese vorübergehenden Veränderungen kommen dadurch zustande, dass sich hinter den Linsen der Augen mehr Flüssigkeit befindet.“ (Wochenbericht für die 34. SSW)

Vor ein paar Wochen hatte ich auch mal, dass ich im Sichtfeldrand verschwommen gesehen habe. Das war sehr unangenehm. Hat aber nur für ein paar Stunden angehalten und hatte es bisher nicht wieder.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Gestern im Krankenhaus...

Hallo ihr lieben, gestern war ich im kh. Ich hatte plötzlich Unterleibschmerzen wie bei der Periode und periodenstarke Blutung (jetzt hätte ich auch meine Periode) Da ich erst 4+3 bin, kann man in der Gebärmutter nichts sehen außer eine aufgebaute Schleimhaut. Die Ärztin ...

von Bibs, 5. SSW 13.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Wieder aus dem Krankenhaus entlassen / Gewicht Baby

Hallo zusammen, ich wollte nur ein kurzes Update dalassen. Gestern wurde ich nach 12 (für mich sehr langen) Tagen endlich aus dem Krankenhaus entlassen. Ich messe nun regelmäßig den Blutzucker und spritze morgens und abends Langzeitinsulin. Leider konnte man mittags ...

von Minime032020, 31. SSW 06.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Ich wollte mich nur kurz melden, liege im Krankenhaus

Hallo ihr lieben, ich liege seit Donnerstag im Krankenhaus mit Blutungen und auch leichten Wehen seit heute steigt mein Leberwert auch noch an, wenn es nicht besser wird müssen meine Zwillinge geholt werden. Blutung und Wehen sind zwar weg durch Wehenhemmer und strenge ...

von Sonnenblume1983, 33. SSW 13.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Krankenhaus ...

Hi Mädels, nach vier Tagen mit braunem Ausfluss bekam ich gestern Abend frische Blutungen und bin seitdem im Krankenhaus Ich habe fest mit einer Fehlgeburt gerechnet und bekomme plötzlich gesagt, dass da zwei Fruchthöhlen mit Dottersack ...

von Roxy254, 6. SSW 07.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Im Krankenhaus

Hallo Mädels, hatte heute Vormittag einen Autounfall. Mich hats nicht schlimm erwischt, aber habe Blutungen bekommen und liege jetzt hier und habe einfach nur unheimliche Angst um mein Krümelchen. Bitte drückt uns die Daumen

von CaroMami, 10. SSW 29.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Zurzeit im krankenhaus:-(

Hi ihr lieben Bin seit heute morgen im kh...weil ich seit heut morgen blutungen hatte... Im kh wurde dann us gemacht..fruchthöhle und dottersack konnte man sehen,aber ob ein embryo drin war konnt er nicht genau sagen:-( Hinzu kommt noch was mich sehr verunsichert,das ...

von tammy89, 7. SSW 21.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Hebamme und Krankenhaus

Hallo Ihr Lieben, Ich bin gerade etwas am verzweifeln wegen der Wahl von Krankenhaus und Hebamme. Wie habt ihr das gemacht? Ich rief heute bei einem Krankenhaus an und die haben mich gleich auf Ihre Entbindungsliste gesetzt. Erstmal war ich natürlich froh das ich nen ...

von Sioned, 12. SSW 15.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Arbeit im Krankenhaus

Hey ich bin in der 7 ssw und arbeite im kh. Ich bin total unsicher was das Arbeiten im kh betrifft. Habe meinen Chef über meine sw informiert jedoch habe ich irgendwie Angst bei dem Stress eine Fehlgeburt zu haben. Oder irgendwie mich anzustecken, weil wie oft weiss man erst ...

von Charlie2201, 7. SSW 20.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Außerterminlicher Besuch im Krankenhaus

Gestern hab ich einen Schreck gehabt. Auf einmal hab ich Blutungen bekommen, sogar relativ stark. Ich hab schon gedacht, alles ist vorbei, ich muss dieses Baby auch wieder gehen lassen. Es war so schrecklich. Wir sind dann gleich ins Krankenhaus gefahren, dort hat die ...

von sunnydani 09.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Update aus dem Krankenhaus

Mir geht es schon besser. Werde das Wochenende aufjedenfall noch im Krankenhaus bleiben müssen. Durch das warten, ob sich das mit den Gallensteine von alleine legt, hat sich meine Bauchspeicheldrüse entzündet, weil Gallensteine im gallengang festhingen. Dadurch wurde dann eine ...

von Little_J., 13. SSW 07.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Krankenhaus

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.