Rund um die Erziehung

Rund um die Erziehung

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von celmin am 26.08.2007, 18:14 Uhr

örtlichkeiten vorstellen...

Hallo,
also wenn ich ein Haus mit Grundstück habe, dann will ich das doch auch nutzen können wie ich will. Traust Du Dich nicht, Dich 6-jährigen gegenüber durchzusetzen? Der Sandkasten gehört Euch. Wofür habt Ihr den gekauft? Für Eure Tochter. Und wenn sie nach dem Aufwachen dort spielen will, dann soll sie das auch machen. Setz Dich durch und erkläre den anderen Kindern, dass Eure Tochter dort jetzt spielen möchte und sie jetzt entweder mit ihr spielen dürfen, oder aber gehen sollen.
Und wenn Du in Eurem Garten dann gerne Sonnenbaden oder sonstwas alleine machen möchtest, dann schicke die Kids mit der Bitte weg, dass Du jetzt Deine Ruhe haben möchtest. Ich kann das nicht verstehen, es ist EURER Garten. Wieso ist das so schwer für Dich Dich abzugrenzen?
Oder hast Du Bedenken wegen der anderen Mütter? Egal was irgend jemand sagen oder denken mag, es ist Euer Garten und dort musst Du nicht fragen ob Du etwas darfst. Das müssen die anderen tun!
Ich persönlich würde mir das so nicht gefallen lassen. Meine Privatsphäre ist mir sehr wichtig. Selbst ohne Zaun würde ich nicht einfach irgendwo hingehen und das würden auch meine Kinder nicht machen. Ich habe nichts gegen Spontanbesuche, aber dann bitte vorne herum und klingeln.
Gruß
Iris

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.