Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von SunnyGirl!75 am 07.01.2019, 10:51 Uhr

Noch nie hat sich mit Zwang etwas an Einstellungen der menschen verändert

Die Sache mit dem "Vaterschutz" und das Väter immer noch schief angeguckt werden wenn sie ihr Kind abholen wurde ja schon von mehreren widerlegt.
Da musst ich wirklich lachen.
Das einzige mit dem ich der AP zustimme ist, das es Männern grundsätzlich leichter gemacht wird bei der Einstellung in einen Job, bzw eine Job zu finden.
Bestimmt kaum ein AG würde einen Mann bei der Einstellung fragen ob seine Kinder gut betreut sind, Frauen allerdings schon.
Ich bin grad in einer Bewerbungsphase und muss mir gut überlegen ob ich überhauot angebe ein Kind zu haben und ich bis vor 4 Jahren in Elternzeit war.
Da sieht man ja gleich das es sich um ein kleineres Kind handeln muss.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.