Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Strudelteigteilchen am 03.01.2019, 14:55 Uhr

Langzeiterfahrung gesucht: Besteck mit richtig guten Messern (scharf/langlebig)

Ich schwöre ja auf mein mono-a. Die Messer sind aus einem Stück. Mein mono ist größtenteils geerbt und über 50 Jahre alt, aber trotz Dauereinsatzes im Alltag inkl. Spülmaschine und allem, was Kinder so mit Besteck machen, sind alle Teile noch wie neu.

Von mono gibt es drei Löffelgrößen: Kaffeelöffel, Suppenlöffel und - als Zwischengröße - Cremelöffel. Ich mag die Cremelöffel vor allem für Müsli und Joghurt. Und das klare Bauhaus-Design ist toll!

Silberbesteck ist für den Alltag doof, weil die Klingen IMMER in den Griff montiert sind, die können ja nicht aus Silber sein. Das geht zwar inzwischen so, daß es weitgehend spülmaschinenfest ist, aber dennoch... Ich habe als "Sonntagsbesteck" das Perlrand von WMF und mußte vor ein paar Jahren fast alle Messerklingen neu in die Griffe montieren lassen. Und vor den Feiertagen werden die Kinder zum Silberputzen verknackt, sonst schimpft meine Mutter *lach*.

Bild zum Beitrag anzeigen
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.